Indisches Reis-Pilaw mit Hähnchenbrustfiletschnitzelchen

leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Indisches Reis-Pilaw:
Zwiebel ca. 60 g 1
Garam Masala 1 EL
Salz 1 TL
Kurkuma 1 TL
Kardamom Kapseln 6
Stangen Zimt 2
Sternanis 1
Sonnenblumenöl 4 EL
Wasser 675 ml
Basmati Reis 375 g
Sultaninen 100 g
Pinienkerne 50 g
Hähnchenbrustfiletschnitzelchen: ( Hier: Für 2 Personen ! )
Hähnchenbrustfilet TK 250 g
grobes Meersalz aus der Mühle etwas
bunter Pfeffer aus der Mühle etwas
Mehl 3 EL
Ei + 1 EL Kochsahne 1
Panko ( Japanisches Paniermehl ) 6 EL
Sonnenblumenöl 6 EL
Servieren:
2 * ½ kleine Tomate zum Garnieren etwas

Zubereitung

Indisches Reis-Pilaw:

1.Zwiebel schälen und fein würfeln. Den Samen aus den Kardamomkapseln heraus-schälen und im Mörser fein zerreiben. Sonnenblumenöl ( 4 EL ) in einem Topf erhitzen und die Zwiebelwürfel darin kurz glasig anbraten. Die Gewürze ( 1 TL Salz, 1 TL Kurkuma, 1 TL gemörserter Kardamom, 2 Stangen Zimt und 1 Sternanis ) zugeben und kurz mit anbraten und mit dem Wasser ablöschen/angießen. Den Reis mit den Sultaninen und Pinienkernen zugeben/einrühren, alles kurz aufkochen lassen, durchrühren und mit geschlossenen Deckel bei kleinster Kochstufe ca. 20 Minuten garen lassen. Die Zimtstangen und den Steranis herausnehmen und alles mit einer Gabel durchreißen.

Hähnchenbrustfiletschnitzelchen: ( Für 2 Personen)

2.Hähnchenbrustfiletfleisch portionieren, quer durchschneiden, eine Folie darüber legen und mit dem Fleischklopfer zu dünnen, kleinen Schnitzeln formen. Mit groben Meersalz aus der Mühle und bunten Pfeffer aus der Mühle von beiden Seiten kräftig würzen. Das Ei aufschlagen und mit der Kochsahne ( 1 EL ) verquirlen. Die Schnitzelchen erst in Mehl ( 3 EL ), dann in der Eimasse ( 1 Ei + 1 EL Kochsahne und zum Schluss in Panko ( 6 EL ) wenden. Die panierten Schnitzelchen in einer Pfanne mit Sonnenblumenöl ( 6 EL ) von beiden Seiten gold-braun braten.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Indisches Reis-Pilaw mit Hähnchenbrustfiletschnitzelchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Indisches Reis-Pilaw mit Hähnchenbrustfiletschnitzelchen“