Kohlroulade mit Wurstfüllung

leicht
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Wirsingblätter ca. 4 Stück
Kalbsbratwurst 2 Stück
die Füllcreme
Frischkäse 70% F.i.Tr. 200 Gramm
Parmesan frisch gerieben 25 Gramm
Zitrone frisch (nur den Saft) 1/2 Stück
Reisweinessig 1 Essl.
Ei (Grösse L) 1 Stück
Knoblauchzehe fein gewürfelt 2 Stück
Chilioel ein paar Tropfen
Salz und Pfeffer etwas
Muskatnuss frisch gerieben etwas
die Sosse
meine Sweet Chillisosse (in meinem KB) nach Gusto

Zubereitung

bereits am Vortag herstellen

1.Diese Sosse ist sowohl als warne zu z.b. Fleischgerichten wie auch als Dip - für diese Kohlroulade zu verzehren. Meine Sweet Chillisosse Hausgemacht a`la Biggi . Diese finden sie unter dem Link >>>>> Sweet Chilisosse Hausgemacht à la Biggi >>>>> Es ist natürlich kein muss- aber ich empfehle sie begleitend zu dieser Vorspeise.

die Wirsingrolle

2.Nehmen sie die Wirsingblätter und entfernen sie den Wurzelstunk spitzes ausschneiden. Anschliessend legen sie die Wirsingblätter 5 Minuten in kochendes Salzwasser- damit sie sich besser aufrollen lassen. Legen sie auf die Arbeitsfläsche je ein Stück Klarsichtfolie pro Rolle. Hier herauf legen sie die Wirsinglätter.

3.Mischen sie die aufgeführten Zutaten für die Füllung in einem Mixer. Sie soll im Ergebnis sehr cremig sein. Den Parmesan Käse raspeln sie und ziehen ihn locker unter die Mischung. Dann vorsichtig würzen- WICHTIG ist es zu beachten das von der zu verwendeten Wurst auch noch Gewürzaromen in die Creme einfliessen.

4.Bestreichen sie die Wirsingblätter nun von der Mitte ausgehen bis zum unteren Drittel mit der Creme. Nun geben sie etwas von dem gewürfelten Knoblauch und ein paar Tropfen Cilioel hinzu. Hierauf legen sie nun die ROHE Kalbsbratwurst.

5.Die seiten der Wirsingläter zur Mitte hin einschlagen und folgend nun die Wirsingblätter um die Wurst aufrollen. Die unter der Wirsingrolle befindlich Folie fest und die Rolle Wickeln. Dann nehmen sie ein Stück Alufolie und wickeln diese ebenfalls herum.

6.Einen Kessel mit Wasser und ein paar Tropfen Essig zum Kochen bringen. Hierhinein legen sie nun die Rollen. Lassen sie diese nun 20 Minuten sprudeln köcheln.

7.Holen sie die Päckchen aus dem Wasser und entwickeln sie das ganze nun. Wenn alles perfekt verlaufen ist, ist der Wirsing wunderbar gleichmässig mit der Wurst gegart. Schneiden sie die Rolle/n in je mindestens 2 Teile und servieren sie diese mit der genannten Sosse und/oder einer mittelgrossen gebackenen Kartoffel und Butter.

Guten Appetit und kulinarische Grüsse eure Biggi ♥

Auch lecker

Kommentare zu „Kohlroulade mit Wurstfüllung“

Rezept bewerten:
4,73 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kohlroulade mit Wurstfüllung“