Mohn-Quark-Streusel-Kuchen

2 Std 15 Min leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Mübeteigboden
Butter / Margarine 75 g
Mehl 170 g
Eigelb 1 Stk.
Zucker 20 g
Streusel
Mehl 140 g
Butter 70 g
Zucker 70 g
Mohnfüllung
Mohn 200 g
Zucker 50 g
Grieß 20 g
Eiweiß 1 Stk.
Milch 100 ml
Quarkmasse
Magerquark 500 g
Zucker 75 g
Vanillezucker 2 Pk.
Eier 2 Stk.

Zubereitung

Mürbeteigboden

1.Mehl, Zucker, Butter, Eigelb verkneten auf die Größe der Springform (26 cm) ausrollen und 30 min kaltstellen

Streusel

2.Aus Butter , Mehl und Zucker Streusel herstellen

Mohnfüllung

3.Mohn mit Grieß und Zucker in der Milch aufkochen lassen, dabei ständig mit dem Schneebesen rühren, abkühlen lassen

Quark

4.Inzwischen Eier trennen Quark mit Zucker, Vanillezucker und Eigelb cremig rühren Eiweiß schlagen und vorsichtig unterheben

5.Wenn die Mohnmasse abgekühlt ist das Eiweiß zügig unterrühren Teigboden aus dem Kühlschrank nehmen und zuerst die Mohnmasse, dann die Quarkmasse darauf schichten Zum Schluß Streusel darauf geben

6.Bei 180 Grad auf mittlerer Schiene ca. 45 min Backen

Auch lecker

Kommentare zu „Mohn-Quark-Streusel-Kuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Mohn-Quark-Streusel-Kuchen“