"Rodon" Schoko-Vanillekuchen mit Hasenmotiv zu Ostern

leicht
( 14 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Butter (Zimmertemperatur) 250 Gramm
Zucker braun 150 Gramm
Bourbon-Vanillezucker 1 Päckchen
Zitronensaft (gesüßt) 2 Teel.
Salz 1 Prise
Eier (Grösse M) 4 Stück
Mehl gesiebt 400 Gramm
Backpulver 1 Päckchen
Speisenatron 1 Teel.
Sahne 30% Fett 50 ml.
für den Schokoteig zusätzlich
Nutella 150 Gramm
Kakao ungesüßt 50 Gramm
Blockschokolade geschmolzen 1/2 Tafel
Mehl gesiebt 50 Gramm
Sahne flüssig 50 ml.
zusätzlich
Puderzucker 200 Gramm
Lebensmittelfarben verschiedene

Zubereitung

der Grundteig Rodon

1.Die Butter in einer Rührschüssel (von der Küchenmaschine) geschmeidig rühren. Lassen sie die Küchenmaschine die ganze Zeit durchlaufen. Im nächsten Schritt geben sie nach und die verschiedenen Zucker, Zitronensaft und Salz unter Rühren hinzu. Sobald sich eine gebundene Masse entwickelt hat, wird jedes Ei etwa 45 Sekunden auf höchster Stufe unter gerührt.

2.Mehl mit Backpulver und Natron mischen und sieben. Abwechselnd wird nun das Mehl mit der Milch unter rühren zugegeben. Achten sie darauf, nur so viel Milch zu verwenden, dass der Teig schwer vom Löffel fällt.

3.Schalten sie nun den Backofen ein und stellen ihn auf 180 Grad O/U Hitze. Stellen sie die Backform gefettet zurecht. Geben sie die Schokolade in ein Wasserbad zum schmelzen. Teilen sie den Teig nun in zwei Hälften. Die erste füllen sie schon mal Mittig in die Backform.

der Schokoteil

4.In die verbleibende Rodon Teigmasse geben sie nun als erstes Nutella, Kakao, und dann die geschmolzene Schokolade. Mit dem Mixer gut durch mixen. Je nach Konsistenz sieben sie nun das Mehl hinzu und sollte es zu fest danach werden, einfach mit Sahne wieder geschmeidiger mixen.

5.Füllen sie den Teig recht nah an den Rand der Backform und stupsen sie diese wenn sie voll befüllt ist, ein paar mal auf die Arbeitsfläche damit sich die Masse egalisierend in der Backform setzen kann. Ab in den vorgeheitzten Ofen auf die mittlere Schiene für 55 Min. (Stäbchentest). In dieser Zeit mischen sie die Farben für den Hasenkuchen :) Puderzucker, Lebensmittel-Farbe und ein paar Tropfen Wasser. Die Masse soll später mit einem Pinsel aufgetragen werden - welches mit einer recht cremiger Konsistenz am leichtesten " Kinderleicht" funktioniert.

6.Ist die Backzeit abgelaufen, holen sie den Kuchen aus dem Ofen und lassen ihn in der Form 15 Minten abkühlen. Dann können sie wenn sie möchten ihrer Kreativen Ader freien Lauf geben. Meine Hasenversion ist wie man es von mir kennt- Kindgerecht !!!

Hinweis =

7.Dieser Kuchen ist nicht nur zu Ostern sehr fein- einfach in einer neutraler oder Wunschform gebacken- 365 Tage im Jahr ein Genuss.

Süsse Grüsse von "Oma Löffel" alias Biggi ♥

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „"Rodon" Schoko-Vanillekuchen mit Hasenmotiv zu Ostern“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 14 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„"Rodon" Schoko-Vanillekuchen mit Hasenmotiv zu Ostern“