Rindfleischsuppe mit viel Fleisch und schönen Gewürzen

leicht
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Suppenfleisch Rind 400 Gramm
Beinscheibe 1 Stück
Olivenoel 1 Essl.
MIX Suppengemüse (frisch) 2 Pakete
Zaubergewürz (in meinem KB) 3 Essl.
Kafirlimettenblätter (gemörsert) 2 Stück
Worchestersauce 1 paar Spritzer
Jodsalz 1 Essl.
als Finish
Ingwerwurzel (geraspelt) 1 Stück (2 cm)
Flüssigkeit
Wasser 2,5 bis 3 Liter

Zubereitung

Neee- nicht schon wieder eine Rindfleischsuppe

1.Doch denn sie ist etwas anders als Standard. Sie kocht 4 Stunden auf mittlerer Temperatur und macht so richtig satt. Als Ersatz zum Abendbrot finden wir sie perfekt.

Zubereitung

2.Es geht ganz fix- denn das Suppengemüse wird gewaschen, geschält (nur die Wurzelrückstände des Sellerie und der Möhren) dann das Gemüse in nur noch in Mundgerechte Stücke geschnitten. Das Suppenfleisch und die Beinscheibe werden unter fliessendem Wasser abgewaschen, anschliessend mit Olivenoel kurz im Suppentopf angeschmort. Gemüse beifügen und mir 2 Liter Wasser auffüllen. Das lassen sie nun bei geschlossenem Deckel eine halbe Stunde kochen.

In dieser Zeit bereiten sie Gewürze und Brot vor

3.Die gesamte Zutatenliste für mein Zaubergewürz finden sie unter dem Link >>>>> Zaubergewürz aus Biggi`s Hexenküche >>>>>>. Vielleicht machen sie einen kleinen Vorrat des Gewürzes denn es ist sehr vielfältig einsetzbar.

4.Den Teig für das frische Brot aus meinem KB finden sie unter dem Link >>>>> "Hefeteig Grundrezept" für Brot >>>>> Anmerkung : Den Teig für das Brot/die Brötchen können sie im zweiten Ruhegang, geformt solange Ruhen lassen bis er letztlich laut Angaben im Rezept dann zeitlich passend - gebacken werden soll.

5.Ist das erste Aufkochen der Suppe geschehen fügen sie die Gewürze zu. Achten sie bitte darauf das die Kafirlimettenblätter sehr fein gemörsert werden. Nun noch mal einen Liter Wasser zufügen und den Deckel auflegen. Auf mittlerer Hitze die Suppe nun 2 1/2 Stunden köcheln lassen. Dann ist es Zeit das Fleisch herauszuholen. In gewünschte Stücke schneiden und wieder in den Topf zurückgeben. Den Ingwer hineinraspeln und einmal kräftig aufkochen- Fertig !!!

Tipp

6.Man kann ein drittel der Flüssigkeit (Wasser) auch mit einem weissen Wein ersetzen. Dann noch einen Löffel Schmand in den zu füllenden Suppenteller und es wäre ein Sonntagssüppchen.

Guten Appetit und kulinarische Grüsse eure Biggi ♥

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rindfleischsuppe mit viel Fleisch und schönen Gewürzen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rindfleischsuppe mit viel Fleisch und schönen Gewürzen“