Zitronen-Mohn-Kuchen

leicht
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Eier 3
Zucker 225 g
Sahne 120 g
Mehl 175 g
Backpulver 1,25 TL
Salz 1 Prise
Butter 75 g
Mohnsahmen 1,5 EL
frischen Zitronenabrieb 1 EL
Guss
Puderzucker 100 g
Zitronensaft 2 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-

Zubereitung

1.Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Die Springform unten mit Backpapier auslegen und die Ränder einbuttern und mit Grieß ausstreuen. Die Butter bei kleiner Temperatur langsam schmelzen.

2.Die Eier zusammen mit dem Zucker von der Küchenmaschine mit dem Flachrührer ca. 5 Minuten cremig und schön hell aufschlagen lassen. Dann die Sahne dazugeben und weitere 3 Minuten aufschlagen lassen, bis sich alles gut verbunden hat.

3.Das Mehl mit dem Salz und dem Backpulver gut vermischen und zu der Eiermasse sieben und dann mit dem Küchenspatel unterziehen. Den Zitronenabrieb und den Mohnsamen nun zur flüssigen Butter geben, gut vermengen und nun ebenfalls mit dem Küchenspatel unter den Teig ziehen, diesen dann in die Springform füllen und ca. 35 - 45 Minuten backen - Stäbchenprobe.

4.Wenn der Kuchen fertig ist, ca. 10 Minuten in der Form abkühlen lassen und dann aus der Form nehmen und auf einen Kuchenteller setzen. Den Puderzucker mit dem Zitronensaft verrühren und über den noch warmen Kuchen geben und diesen dann vollständig auskühlen lassen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Zitronen-Mohn-Kuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zitronen-Mohn-Kuchen“