Mohnkuchen mit Eierlikör Rahmguss

40 Min leicht
( 14 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Für den Teig: etwas
Mehl 200 Gramm
Backpulver 0,5 Päckchen
Zucker 75 Gramm
Butter kalt 100 Gramm
Für die Füllung: etwas
Butter flüssig 125 Gramm
Mohnfix 2 Päckchen
Schmand 24% 500 Gramm
Für den Guss: etwas
Schmand 24% 250 Gramm
Eier Freiland 2
Eierlikör 4 Esslöffel
Vanillezucker 2 Päckchen

Zubereitung

1.Das Mehl mit dem Backpulver mischen und in eine Schüssel geben. Die kalte Butter, das Ei und den Zucker dazugeben und einen Knet Teig herstellen. Den Teig in die vorbereitete 26 er Springform geben, auf dem Boden ausrollen und einen Rand hochziehen.

2.Für die Füllung in einem Topf die Butter zerlassen und in eine Rühr Schüssel geben. Das Mohn Fix dazugeben und unterrühren. Die zwei Becher Schmand dazugeben und alles gut verrühren. Die Mohn Schmand Masse nun in die Form geben und auf dem Teig Boden verteilen. Den Kuchen jetzt in den auf 150 Grad Umluft vorgeheizten Backofen stellen und ca. 40 Minuten backen.

3.In der Zwischenzeit aus Schmand, Eierlikör, Eier und Vanillezucker den Guss herstellen. Ist die erste Backzeit beendet, den Kuchen aus dem Backofen nehmen und den Guss darüber verteilen. Den Kuchen nun wieder in den Backofen stellen, die Temperatur auf 175 Grad erhöhen und nochmals ca. 25 Minuten backen. Nach dieser Backzeit den Backofen ausschalten und den Kuchen bei geschlossener Tür 10 Minuten ruhen lassen. Dann aus dem Backofen nehmen und in der Form auskühlen lassen.

Auch lecker

Kommentare zu „Mohnkuchen mit Eierlikör Rahmguss“

Rezept bewerten:
4,93 von 5 Sternen bei 14 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Mohnkuchen mit Eierlikör Rahmguss“