Meerrettich-Kurkuma-Mousse mit Rote-Bete-Mango-Relish

leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Meerrettich-Mousse
Gelatine weiß 4 Blatt
Agavendicksaft 2 EL
Portwein weiß 1 EL
Quark Halbfettstufe 500 g
Tafelmeerrettich 3 TL
Fleur de Sel 0,5 TL
Kurkuma 0,25 TL
Pfeffer etwas
Sesam geschält 2 TL
Rote-Bete-Mango-Relish
Koriander 2 TL
Ingwer frisch 15 g
Zwiebel 1 Stk.
Rote Bete 1 Stk.
Weißweinessig 80 ml
Zucker 40 g
Fleur de Sel 2 TL
Pfeffer etwas
Sonnenblumenöl 4 EL
Salatgurke 1 kl.
Mango 0,5 Stk.
Dill 3 Stiele
Friséesalat 100 g

Zubereitung

Meerrettich-Mousse

1.Für die Meerrettich-Mousse die Gelatine in etwas kaltem Wasser einweichen. Agavendicksaft mit Portwein in einem kleinen Topf erwärmen und die ausgedrückte Gelatine darin auflösen. Quark, Meerrettich, Fleur de Sel, Kurkuma, etwas Pfeffer und aufgelöste Gelatine im Mixer 3–4 Minuten auf höchster Stufe mixen. Kastenform mit Klarsichtfolie auslegen und die Quark-Meerrettich-Masse hineinfüllen und mindestens 5 Stunden kalt stellen, bis die Masse fest ist. Den Sesam in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten und beiseite stellen.

Rote-Bete-Mango-Relish

2.Für das Rote-Bete-Mango-Relish Koriandersaat in einer kleinen Pfanne ohne Fett rösten, abkühlen lassen und mit einem Mörser fein zerstoßen. Ingwer schälen und fein reiben. Zwiebel in feine Würfel schneiden. Rote Bete schälen (mit Küchenhandschuhen!) und in 5 mm große Würfel schneiden. Weißweinessig mit Zucker, Fleur de Sel, etwas Pfeffer, Koriandersaat, Ingwer, Zwiebel und Roter Bete bei mittlerer Hitze 6–8 Minuten leicht köcheln lassen,. Dann beiseite stellen und abkühlen lassen.

3.Sonnenblumenöl unter die abgekühlte Rote-Bete-Mischung rühren. Salatgurke waschen, abtrocknen, längs halbieren, entkernen und in ca. 5 mm große Würfel schneiden. Geschälte Mango ebenfalls in 5 mm große Würfel schneiden. Dill fein schneiden und alles zur Roten Bete geben und vorsichtig unterrühren.

4.Frisée putzen, waschen und trocken schleudern. Meerrettich-Mousse aus der Form lösen, Folie entfernen, Mousse in 5 gleich große Scheiben schneiden und mit Frisée und Relish auf flachen Tellern anrichten. Mit Sesam bestreuen und mit Baguette servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Meerrettich-Kurkuma-Mousse mit Rote-Bete-Mango-Relish“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Meerrettich-Kurkuma-Mousse mit Rote-Bete-Mango-Relish“