Lammschulter im Gemüsebeet mit Rosmarin Kartoffeln

1 Std leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Kartoffeln 1,5 kg
Olivenöl etwas
Salz etwas
Rosmarin n.B.
Lammrücken etwas
Thymian n.B.
Knoblauchzehen 4 Stk.
Tomaten etwas
Zucchini 2 Stk.
Wurzelgemüse n.B.
Honig 2 EL
Cherrytomaten 8 Stk.
Salz etwas
Pfeffer etwas
Rotwein etwas

Zubereitung

1.Die Kartoffeln in Spalten schneiden mit klein gehacktem Rosmarin, Salz und Olivenöl vermengen. Dann bei 180 Grad ca. 45 Minuten im Ofen backen.

Für die Marinade:

2.Fünf EL Olivenöl, zwei EL Honig, ein TL Salz und Pfeffer gut vermengen und das Lamm schön einmassieren. Auf ein Blech geben und mit dem klein geschnittenen Gemüse auskleiden. Einen guten Schuss Rotwein drüber und mit zwei bis drei Thymian- und Rosmarinzweigen bedecken. Das ganze kommt jetzt 5 Stunden bei 80 Grad in den Ofen.

Für die Soße:

3.Nach ein paar Stunden ein wenig abschöpfen und mit ein paar Möhren oder anderem Gemüse in ein Topf geben. Alles pürieren, aufkochen und mit Rotwein ablöschen.

4.Jetzt etwas Mehl zum eindicken hinzufügen, etwas aufkochen und mit etwas Pfeffer abschmecken. Als Beilage gerne noch etwas Gemüse über lassen und eine Gemüsepfanne daraus machen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Lammschulter im Gemüsebeet mit Rosmarin Kartoffeln“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Lammschulter im Gemüsebeet mit Rosmarin Kartoffeln“