Weihnachtsente mit Orangenhonigsoße

3 Std 45 Min mittel-schwer
( 28 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Ente frisch 1 2-3KG
Suppengemüse 1 Schale
Zwiebel 2 mittelgross
Rotwein trocken 1 Flasche
Orange /Apfelsine 1 gross
Tomate frisch 1 mittelgross
Hühnerbrühe 1 Esslöffel
Äpfel frisch grün Säuerlich 3 mittelgross
Knoblauchzehe frisch 1 kleine

Zubereitung

Vorbereitung:
45 Min
Garzeit:
3 Std
Ruhezeit:
1 Std 30 Min
Gesamtzeit:
5 Std 15 Min

1.Die Flügel von der Ente entfernen diese zum anbraten nehmen. 2 Äpfel klein schneiden und eine Zwiebel 3. Ente waschen und mit Salz,Pfeffer innen einreiben,danach mit den Äpfeln und der Zwiebel füllen 4. Ente ausen mit Salz einreiben und danach in den Ofen bei ca.170-180 Grad unter und oberhitze zubereiten (1KG=1Stunde) Soße: 1.Flügel in einen Topf geben und kross anbraten dazu das Suppengemüse kleingehackt zugeben,1 Tomate klein geschnitten auch in den Topf alles gut anbraten und mit Knoblauch verfeinern.jetzt mit Rotwein ablöschen und 1 Liter warmes Wasser mit 1 EL.Hühnerbrühe dazu geben. Ca.1 Stunde köcheln lassen.Dazu noch Orangenhaut geben.Nach 1Stunde diesen Fond durch ein Haarsieb giesen und jetzt die klare Sosse mit Orangensaft und Honig und Salz,Pfeffer,Chili abschmecken.Zum Schluss sosse Binden mit Kartoffelstärke oder Sossenbinder von Mondamin. Beilagenvorschlag: Kartoffelklöse mit Rotkraut und Speck Viel Spass beim Nachkochen

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Weihnachtsente mit Orangenhonigsoße“

Rezept bewerten:
4,93 von 5 Sternen bei 28 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Weihnachtsente mit Orangenhonigsoße“