Apfelkuchen mit Zimt und Zucker

50 Min leicht
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Zucker 125 g
Vanillezucker 1 Päckchen
Mehl 250 g
Backpulver 2 Teelöffel gehäuft
Salz 1 Prise
Eier 2 Stück
Butter 125 g
Milch 1 nach Belieben
Äpfel 3 Stück
Zimt 1 Prise

Zubereitung

1.Springform fetten und mit Paniermehl ausstreuen. Zucker, Vanillezucker, Mehl und Backpulver in einer Rührschüssel gründlich verrühren. Salzprise, Butter, Eier, Rum Aroma dazu und rühren. Dabei so viel Milch eingießen mit der Teig fest bis cremig ist. Backofen auf 175° vorheizen.

2.etwa 2 bis 3 Äpfel schälen, in Würfel schneiden und auf den Teig verteilen. Die Form in den Backofen schieben und bei 175° auf der 2. Schiene von unten ca. 40 Minuten backen. Jetzt Zimt und Zucker drauf streuen. Abkühlen lassen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Apfelkuchen mit Zimt und Zucker“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Apfelkuchen mit Zimt und Zucker“