Birnen-Orangen-Chutney

Rezept: Birnen-Orangen-Chutney
passt gut zu hellem Fleisch und kräftigem Käse
1
passt gut zu hellem Fleisch und kräftigem Käse
00:40
4
835
Zutaten für
3
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
600 gr.
Birne, bearbeitet
350 gr.
Zwiebel rot
1 Stück
Ingwer, daumengroß
1,5
Orange
160 ml
Rotweinessig
100 ml
Rotwein trocken
500 gr.
Gelierzucker 2:1
5
Nelken
1
Zimtstange
1 Stück
Sternanis
1 Msp
Muskatnuss frisch gerieben
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
09.11.2017
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1134 (271)
Eiweiß
0,6 g
Kohlenhydrate
65,4 g
Fett
0,3 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Birnen-Orangen-Chutney

Himbeer-Schokogelee mit Rum

ZUBEREITUNG
Birnen-Orangen-Chutney

1
Die Birnen, den Ingwer und die Zwiebeln schälen und würfeln. Die Orangenschale abreiben, Zesten reißen und den Saft anschließend auspressen. Butterschmalz in einem Topf erhitzen, Ingwer und Zwiebeln anschwitzen. Die restlichen Zutaten zugeben und aufkochen. Die Masse 10 Minuten stark kochen.
2
Jetzt die Nelken, die Zimtstangen und den Sternanis herausnehmen. Nach Wunsch gegen Ende der Einkochzeit mit einem Pürierstab leicht pürieren, damit die Masse noch leicht stückig bleibt.
3
Jetzt die halbe Orangen filetieren und das Fruchtfleisch auf kleine Stücke schneiden und zu der Masse geben. Die Twist-off Gläser jetzt heiß ausspülen, die Masse hinzufügen, sofort verschließen und für 10 Minuten auf den Kopf stellen.

KOMMENTARE
Birnen-Orangen-Chutney

Benutzerbild von 2010Herford
   2010Herford
Tolle Idee von Dir, ☆☆☆☆☆ dafür, GLG Lorans
Benutzerbild von Dreamcoon
   Dreamcoon
Das harmoniert wunderbar. Und passt zu vielen. LG Brigitte
Benutzerbild von Rezeptsammlerin
   Rezeptsammlerin
zu Käse oder kaltem Hähnchenfleisch kann ich mir das sehr gut vorstellen, aber auch zu kaltem, geräuchertem Forellenfilet sehr schmackhaft. Prima Idee und glG Geli
Benutzerbild von HOCI
   HOCI
liest sich sehr lecker und sehr fruchtig, geschmacklich sicher sehr lecker. glg tine

Um das Rezept "Birnen-Orangen-Chutney" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung