Rahmwirsing

Rezept: Rahmwirsing
25
5
619
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 Kopf
Wirsing
1
Zwiebel
200 ml
Rama Cremefine
Butter
Salz
Pfeffer
1 Messerspitze
Natron
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
04.11.2017
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
37 (9)
Eiweiß
0,3 g
Kohlenhydrate
1,9 g
Fett
0,0 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Rahmwirsing

ZUBEREITUNG
Rahmwirsing

Den Strunk vom Wirsing entfernen, Blätter in feine Streifen schneiden. Wirsing waschen und gut abtropfen lassen. Zwiebel schälen und Würfeln. Ein Stück Butter im Topf erhitzen, Zwiebel darin glasig dünsten, nach und nach den Wirsing zugeben und immer wieder umrühren. Salz, Natron unterrühren. Mit Rama Cremefine ablöschen. Mit Pfeffer abschmecken. Bei uns gab es heute Frikadellen und Kartoffeln dazu.

KOMMENTARE
Rahmwirsing

Benutzerbild von Rezeptsammlerin
   Rezeptsammlerin
so zubereitet mag ich den Wirsing auch. Mit Sahne paßt er auch zu einem feinen Fleisch, wie ich finde. Ich mag Wirsing überhaupt sehr gerne. GLG Geli
Benutzerbild von Chilitanz
   Chilitanz
Lecker!! LG Ari
Benutzerbild von Dianne
   Dianne
mimi Du hast recht, habe die Garzeit vergessen. ich lasse ihn ca. 10 Minuten köcheln
Benutzerbild von irsima60
   irsima60
mag ich sehr gerne, nehme aber lieber sahne statt creme fine....lg irmi
Benutzerbild von mimi
   mimi
Servierst Du den Wirsing wirklich noch fast roh, oder hast Du nur vergessen uns die Garzeit anzugeben? Für einen Anfänger wäre die Beschreibung nämlich sehr lückenhaft, denkt mimi

Um das Rezept "Rahmwirsing" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung