Rahmwirsing

Rezept: Rahmwirsing
16
12
4166
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
500 g
Wirsing
1
Zwiebel
1 EL
Rapsöl
1 Messerspitze
Kümmel gemahlen
250 ml
Gemüsebrühe
200 ml
Schlagsahne
Pfeffer
Salz
Zucker
1 EL
Mondamin
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
18.11.2012
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
439 (105)
Eiweiß
2,0 g
Kohlenhydrate
2,5 g
Fett
9,7 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Rahmwirsing

ZUBEREITUNG
Rahmwirsing

1
den wirsing putzen, waschen, achteln und in feine streifen schneiden
2
Die zwiebel schälen und fein würfeln in 1 el öl anschwitzen
3
den wirsing zugeben und unter rühren mit braten
4
mit der gemüsebrühe und der sahne ablöschen und den kümmel zugeben
5
aufkochen und bei kleiner hitze zugedeckt ca. 30 Minuten schmoren
6
das mondamin mit etwas wasser verquirlen und den wirsing damit andicken
7
den rahmwirsing mit salz, pfeffer und zucker abschmecken
8
dazu gab es koteletts mit kartoffelkruste
NACHGEKOCHT

KOMMENTARE
Rahmwirsing

   K****1
Schmeckt wie bei Muttern. War alles weg. Danke für das Rezept LG Kleopatra1
Benutzerbild von Ragnar
   Ragnar
Die Sternchen verleihe ich dir stellvertretend für meine Holde... wie du weißt, mag ich keinen Wirsing. 5*. LG ingo
Benutzerbild von sarmate
   sarmate
da drin könnt ich mich eingraben .... mmmh ... glg anna.
Benutzerbild von SCHNEEROSE
   SCHNEEROSE
schmeckt superlecker...Bussiiiiiiiiii
Benutzerbild von Trapper1000
   Trapper1000
Sehr lecker! Das mag ich auch so- nehme nur Kreuzkümmel, weil ich ja den Kümmel nicht so gern mag. Köstliche gut bürgerliche Küche- voll mein Ding!

Um das Rezept "Rahmwirsing" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung