Knochenbrühe vom Wild ...

leicht
( 14 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Knochen vom Wild 2000 Gramm fleischige
Wasser kochend 3 Liter
Salz 2 Teelöffel
Zwiebel 1 geviertelte
Pfefferkörner schwarz 1 Teelöffel
Kümmel 1 Teelöffel
Senfkörner 1 Teelöffel
Wacholderbeeren 1 Teelöffel
Lorbeerblätter 3
Chilischoten getrocknet 2
Pimentkörner 4
Kardamomkapseln 2
Suppengemüse 1 Bund
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
602 (144)
Eiweiß
7,5 g
Kohlenhydrate
14,1 g
Fett
6,3 g

Zubereitung

1.Die fleischigen Wildknochen (meine waren vom Wildschwein) kalt abspülen und abtropfen lassen. Das Wasser in einem ausreichend großen Topf mit Salz zum Kochen bringen und nach und nach die Knochen dazugeben.

2.Alle angegebenen Gewürze in eine Gewürzkugel füllen (wer keine solche hat, kann auch ein Baumwolltüchlein damit füllen und zubinden). Die Gewürzkugel (oder das Baumwolltüchlein) zu dem Fleisch in den Kochsud hängen und alles bei milder Hitze etwa 2 Stunden lang köcheln lassen.

3.In dieser Zeit das Suppengemüse putzen und in den letzten 30 Minuten in der Knochenbrühe mitköcheln lassen. Die fertige Wild-Brühe durch ein Sieb abgießen und nach Gusto weiterverarbeiten oder in Portionen einfrieren. Das Fleisch von den Knochen kann natürlich in einem Eintopf mitverwendet werden.

4.Ich brauche meine Knochenbrühe als Grundlage für Suppen und Eintöpfe oder zum Verfeinern von Soßen, sie schmeckt an kalten Herbsttagen auch köstlich als Trinkbrühe, ist kräftigend und ganz gewiß auch gesund!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Knochenbrühe vom Wild ...“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 14 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Knochenbrühe vom Wild ...“