Kräftige Fleischbrühe ...

2 Std 15 Min leicht
( 48 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Rindersuppenfleisch mit Knochen 500 g
Wasser kochend etwas
Meersalz 1 Teelöffel
gewürzter Pfeffer 0,5 Teelöffel
Zwiebel halbiert 1 kl.
Petersilie glatt frisch 1 kl. Bund
Hühnerschenkel 1
Sojasoße dunkel 2 Teelöffel
zusätzlich für eine Vorspeisen-Suppe
Streifchen von der Möhre 1 Esslöffel
Streifchen von der Petersilienwurzel 1 Esslöffel
Streifchen von der Lauchstange 1 Esslöffel
von der Bleichsellerie 1 Stückchen

Zubereitung

1.Das Rindersuppenfleisch in kochendes Wasser legen und ein paar Minuten lang darin aufkochen.

2.Mit Meersalz und gewürztem Pfeffer würzen, die halbierte Zwiebel und das Petersilienbündchen dazugeben und bei reduzierter Hitze das Fleisch offen etwa 60 Minuten sanft garen (es sollte nicht "kochen", sondern nur "simmern").

3.Den Hühnerschenkel und zwei Teelöffel Sojasoße zugeben und weitere 60 Minuten garen. Die Brühe durch ein Sieb abgießen, das Fleisch von den Knochen lösen und suppengerecht zerkleinern.

4.Wir mögen diese kräftige Fleischbrühe gern als Trinkbrühe zum Abendbrot. Sie ist aber auch eine gute Grundlage für eine Nudel- oder Gemüsesuppe mit Fleisch-Einlage ... es gibt da unzählige Möglichkeiten.

5.Und wenn für ein Rezept "Fleischbrühe" gebraucht wird, ist diese Brühe genau richtig! Ich koch deshalb immer reichlich davon und friere sie mir dann in Gebrauchs-Portionen ein.

6.Für eine Vorspeisen-Suppe: einfach ein paar sehr fein geschnittene Möhren-, Petersilienwurzel- und Lauch-Streifen sowie ein Spitzchen von der Bleichsellerie drei Minuten in der Fleischbrühe garen und mit ein paar Fleischwürfelchen als Einlage servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kräftige Fleischbrühe ...“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 48 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kräftige Fleischbrühe ...“