Quittengelee mit Traubensaft

Rezept: Quittengelee mit Traubensaft
Süße Variante
1
Süße Variante
00:45
3
1446
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
250 g
Quittenfrüchte püriert
200 ml
Traubensaft rot
30 g
Zucker oder Ersatzstoff Stevia
25 g
Geliermittel 2:1
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
07.10.2017
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Quittengelee mit Traubensaft

ZUBEREITUNG
Quittengelee mit Traubensaft

Masse:
1
Die Quittenfrüchte werden gewaschen und gestückelt, dunkle Kerne entfernt, die Kerngehäuse werden mit verkocht und lösen sich dabei auf (Pektin), der Traubensaft wird mit dazugegeben. Die Masse wird aufgekocht und dann mit Zuckerstoffen, Geliermittel und Wasser verrührt. Zirka 3 Minuten kochend lassen unter ständigem rühren.
Einkochen:
2
Schraubdeckelgläser und Deckel mit heissem Wasser kochsteril befüllen und abkippen. Die heisse Masse durch ein Sieb filtern und sofort in die Gläser einfüllen und verschliessen, ggf. auf den Kopf stellen. Die eingekochten Gläser abkühlen lassen. Bitte das etikettieren nicht vergessen.
Verwendung:
3
Als Brotaufstrich zum Frühstück oder zu Kartoffelpuffern.

KOMMENTARE
Quittengelee mit Traubensaft

Benutzerbild von HOCI
   HOCI
super idee von dir und durchaus nicht abgeneigt um es nachzumachen, glg tine
Benutzerbild von pralinenregine
   pralinenregine
Ich finde Quittengelee ist die Königin bei den Gelees. Ich liebe es. :-)) Allerdings ist deine Kreation doch eher eine Konfitüre, Gelee wird immer aus reinem Saft hergestellt.....LG Regine
Benutzerbild von Kochecke48
   Kochecke48
Genau aus reinem Saft, da musste aber erst aus den Quitten reinen Saft machen. Manche wollen da auch erst noch mit den Fingern die Früchte zerquetschen, bin ich "Popeye"? Das kannst Du auch nicht mit dem Zeug aus der Packung vergleichen.
Benutzerbild von wastel
   wastel
tolles Rezept --LG Sabine

Um das Rezept "Quittengelee mit Traubensaft" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung