Quittengelee mit Traubensaft

45 Min leicht
( 7 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Quittenfrüchte püriert 250 g
Traubensaft rot 200 ml
Zucker oder Ersatzstoff Stevia 30 g
Geliermittel 2:1 25 g

Zubereitung

Masse:

1.Die Quittenfrüchte werden gewaschen und gestückelt, dunkle Kerne entfernt, die Kerngehäuse werden mit verkocht und lösen sich dabei auf (Pektin), der Traubensaft wird mit dazugegeben. Die Masse wird aufgekocht und dann mit Zuckerstoffen, Geliermittel und Wasser verrührt. Zirka 3 Minuten kochend lassen unter ständigem rühren.

Einkochen:

2.Schraubdeckelgläser und Deckel mit heissem Wasser kochsteril befüllen und abkippen. Die heisse Masse durch ein Sieb filtern und sofort in die Gläser einfüllen und verschliessen, ggf. auf den Kopf stellen. Die eingekochten Gläser abkühlen lassen. Bitte das etikettieren nicht vergessen.

Verwendung:

3.Als Brotaufstrich zum Frühstück oder zu Kartoffelpuffern.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Quittengelee mit Traubensaft“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Quittengelee mit Traubensaft“