Hähnchenbrustfilet mit Pesto-Möhrenblüten

leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Hähnchenbrustfilet:
Hähnchenbrustfilet `a 100 g 2
Sonnenblumenöl 2 EL
grobes Meersalz aus der Mühle 4 kräftige Prisen
bunter Pfeffer aus der Mühle 4 kräftige Prisen
Pesto-Möhrenblüten:
Bundmöhren 350 g
Zwiebeln ca. 150 g 2
Butter 1 EL
Hühnerbrühe ( 1 TL instant ) 100 ml
grobes Meersalz aus der Mühle 4 kräftige Prisen
bunter Pfeffer aus der Mühle 4 kräftige Prisen
glatte Petersilie 0,5 Bund
Olivenöl 4 EL
Pinienkerne 1 EL
geriebener Hartkäse ( Hier: Parmesan ) 20 g
Servieren:
kleine Tomaten zum Garnieren 2

Zubereitung

Hähnchenbrustfilet:

1.Hähnchenbrustfilets putzen/waschen, mit Küchenpapier trocken tupfen und in einer Pfanne mit Sonnenblumenöl ( 2 EL ) von beiden Seiten gold-braun braten. Dabei von beiden Seiten jeweils mit einer kräftigen Prise groben Meersalz aus der Mühle und bunten Pfeffer aus der Mühle würzen. Zum Servieren schräg in Stücke schneiden.

Pesto-Möhrenblüten:

2.Zwiebeln schälen und würfeln. Möhren mit dem Sparschäler schälen, mit dem Gemüseblütenschaber/Sparschäler 2 in 1 Dekorierklinge schaben und mit dem Messer in dekorative Möhrenblütenscheiben ( ca. 4 – 5 mm dick ) schneiden. Möhrenblüten in einer Pfanne mit Butter ( 1 EL ) kräftig anbraten/pfannenrühren, die Zwiebelwürfel zugeben und mit anbraten/pfannenrühren. Mit der Hühnerbrühe ( 100 ml / 1 TL instant ) ablöschen und mit Deckel auf kleiner Flamme ca. 8 Minuten köcheln/kochen lassen. Zum Schluss mit groben Meersalz aus der Mühle ( 4 kräftige Prisen ) und bunten Pfeffer aus der Mühle ( 4 kräftige Prisen ) würzen. Petersilienblätter abzupfen, in ein hohes Gefäß geben, Pinienkerne ( 1 EL ) und Oli-venöl ( 4 EL ) zugeben und mit dem Stabmixer pürieren. Hartkäse ( ca. 20 g ) reiben und zugeben. Alles gut vermischen und unter die Möhrenblüten heben/mischen.

Servieren:

3.Hähnchenbrustfilet mit Pesto-Möhrenblüten, mit einer kleinen Tomate und Petersile garniert, servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hähnchenbrustfilet mit Pesto-Möhrenblüten“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hähnchenbrustfilet mit Pesto-Möhrenblüten“