Schweinefilet-Sahne-Gulasch mit Möhrenblüten und Süßkartoffel-Sellerie-Stampf

Rezept: Schweinefilet-Sahne-Gulasch mit Möhrenblüten und Süßkartoffel-Sellerie-Stampf
( Eine leckere Kombination ! )
18
( Eine leckere Kombination ! )
0
4217
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Schweinefilet-Sahne-Gulasch:
500 g
Schweinefilet
2
Zwiebeln ca. 150 g
2
Knoblauchzehen
2 EL
Öl
1 TL
Paprika edelsüß
1 TL
mildes Currypulver
1 TL
Salz
1 EL
Tomatenmark
500 ml
klare Brühe ( 2 TL instant )
1 Becher
Schlagsahne 200 g
Möhrenblüten: ( Für 2 Personen ! )
300 g
Möhren
1 TL
Salz
1 EL
Butter
1 EL
Puderzucker
2 kräftige Prisen
grobes Meersalz aus der Mühle
Süßkartoffel-Sellerie-Stampf: ( Für 2 Personen ! )
300 g
Süßkartoffeln / geschält 250 g
300 g
Sellerie /geschält und geputzt 150 g
1 TL
Salz
1 EL
Butter
1 EL
Crème fraîche
2 kräftige Prisen
Salz
1 kräftige Prise
Muskatnuss
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
04.02.2017
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Schweinefilet-Sahne-Gulasch mit Möhrenblüten und Süßkartoffel-Sellerie-Stampf

ZUBEREITUNG
Schweinefilet-Sahne-Gulasch mit Möhrenblüten und Süßkartoffel-Sellerie-Stampf

Zubereitung:
1
Schweinefilet putzen/entsehnen, waschen, mit Küchenpapier trocken tupfen und in Würfel ( ca. 2 – 3 cm ) schneiden. Zwiebeln schälen und würfeln. Knoblauchzehen schälen und fein würfeln. Öl ( 2 EL ) in einer Pfanne erhitzen, die Zwiebelwürfel mit den Knoblauchzehenwürfel darin kräftig anbraten, die Schweinefiletwürfel zugeben und auch kräftig mit anbraten. Tomatenmark ( 1 EL ), Paprika edelsüß ( 1 TL ), mildes Currypulver ( 1 TL ) und Salz ( 1 TL ) zugeben und alles kurz mit anbraten/pfannenrühren. Mit der klaren Brühe ( 500 ml / 2 TL instant ) ablöschen/angießen und alles ca. 30 Minuten ohne Deckel köcheln/kochen lassen. Die Flüssigkeit sollte dabei stark reduzieren/verdampfen. Zum Schluss die Schlagsahne unterheben und ca. 5 Minuten mit köcheln lassen.
Möhrenblüten: ( Für 2 Personen ! )
2
Möhren mit dem Sparschäler schälen, mit dem Gemüseblütenschaber/Sparschäler 2 in 1 schaben und mit dem Messer in dekorative Möhrenblütenscheiben ( ca. 3 –4 mm dick ) schneiden. Möhrenblüten in Salzwasser ( 1 TL ) ca. 6 – 8 Minuten kochen, durch ein Küchensieb abgießen und im heißen Topf mit Butter ( 1 EL ) und Puderzucker ( 1 EL ) schwenken/karamellisieren.
Süßkartoffel-Sellerie-Stampf: ( Für 2 Personen ! )
3
Süßkartoffeln schälen und würfeln. Sellerie großzügig putzen und in Würfel schneiden. Süßkartoffelwürfel mit den Selleriewürfeln in Salzwasser ca. 25 Minuten kochen, durch ein Küchensieb abgießen und im heißen Topf mit Butter ( 1 EL , Crème fraîche ( 1 EL ), Salz ( 2 kräftige Prisen ) und Muskat ( 1 kräftige Prise ) mit dem Kartoffelstampfer gut durcharbeiten/durchstampfen.
Servieren:
4
Schweinefilet-Sahne-Gulasch mit Möhrenblüten und Süßkartoffel-Sellerie-Stampf servieren.

KOMMENTARE
Schweinefilet-Sahne-Gulasch mit Möhrenblüten und Süßkartoffel-Sellerie-Stampf

Um das Rezept "Schweinefilet-Sahne-Gulasch mit Möhrenblüten und Süßkartoffel-Sellerie-Stampf" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung