NUSS-MANDEL-KUCHEN mit Zuccini

leicht
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Zucchini 300 Gramm
Eier 3 Stück
Xylitol 100 Gramm
Salz Prise
Butter flüssig 100 Gramm
Haselnüsse gemahlen 120 Gramm
Mandeln gemahlen 40 Gramm
Backkakao 40 Gramm
Backpulver 0,5 Päckchen
etwas
Blockschokolade 150 Gramm
Kokosöl 50 Gramm
Backkakao 2 EL

Zubereitung

1.Die Zucchini waschen, abtupfen, ganz fein auf einer Reibe reiben. Die Eier, Zucker, Salz mite einem Löffel verrühren. Die Butter schmelzen, unterrühren.

2.Gemahlene Haselnüsse, Mandeln,Kakao und Backpulver vermischen. Unter die Zucchinimasse rühren. Den Boden einer runden Backform 24-26 cm mit Backpapier auslegen. Den Rand festmachen und beides leicht mit Butter einfetten. Den Teig einfüllen. Bei 180 Grad Ober/Unterhitze ca. 40 Minuten backen auf mittlerer Schiene. Etwas auskühlen lassen.

3.Die Zutaten für die Glasur in eine Schüssel geben, und über einem heissen Wasserbad unter ständigem Rühren zum Schmelzen bringen. Diese dann über den Kuchen geben. Am Besten schmeckt er, wenn e r ein paar Stunden im Kühlschrank war. Sahne schlagen und zum Kaffee servieren.

4.Der schmeckt echt gut, hätte ich auch nicht gedacht. Aber da Zucchini so gut wie geschmacklos sind, eine *fast* gesunde Kuchenmahlzeit..... Und wenn man Öl anstatt Butter, Apfelmus anstatt Eier, und die Glasur nur aus Kokosöl und Kakao macht, auch Etwas für Vegetarier....

Auch lecker

Kommentare zu „NUSS-MANDEL-KUCHEN mit Zuccini “

Rezept bewerten:
4,5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„NUSS-MANDEL-KUCHEN mit Zuccini “