Quark-Obst-Kuchen

40 Min leicht
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Für den Teig:
Butter 100 g
Zucker 100 g
Vanillezucker 1 Päckchen
Salz 1 Prise
Eier 2
Mehl 100 g
Backpulver 1 TL
Für die Füllung:
Eigelb 3
Zucker 100 g
Vanillezucker 1 Päckchen
Speisestärke 3 EL
Quark 500 g
Schmand 200 g
Eiweiß 3
Salz 1 Prise
Für den Belag:
Fruchtcocktail 1 Dose
Tortenguss 1 Päckchen
Zucker 2 EL
Fruchtsaft aus der Dose 250 ml

Zubereitung

Vorbereitung:
40 Min
Gesamtzeit:
40 Min

Für den Teig:

1.Butter, Zucker, Vanillezucker und Salz in eine Rührschüssel geben und verrühren.

2.Die Eier dazugeben und unterrühren.

3.Mehl und Backpulver mischen, sieben, dazugeben und verrühren.

4.Den Teig in eine Springform geben.

Für die Füllung:

5.Eigelb, Zucker und Vanillezucker in eine Schüssel geben und verrühren.

6.Speisestärke dazugeben und verrühren.

7.Quark und Schmand dazugeben und unterrühren.

8.Das Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen und unterheben.

9.Die Füllung auf den Teig geben und glatt streichen.

10.Bei 180 Grad Ober- und Unterhitze etwa 45 Minuten backen.

Für den Belag:

11.Den Kuchen auskühlen lassen.

12.Das Obst gut abtropfen lassen und auf der Quarkmasse verteilen.

13.Tortenguss mit Zucker und dem Fruchtsaft aus der Dose zubereiten und auf den Kuchen geben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Quark-Obst-Kuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Quark-Obst-Kuchen“