Porree-Süßkartoffel-Curry à la Ayurveda

leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Porree 1200 g
Süßkartoffeln 3
Knoblauchzehen 4
Bockhornkleesamen 3 TL
Fenchelsamen 1,5 TL
gekörnte Gemüsebrühe 3 TL
Kurkuma 1 TL
Wasser 300 ml
Kokosmilch dünn 800 ml
Ghee 3 EL
Pfeffer etwas
Salz etwas
Frisches Koriandergrün etwas

Zubereitung

1.Den Porree waschen und in 4 cm lange Stücke schneiden. Die Süßkartoffel schälen und würfeln. Den Knoblauch schälen und fein hacken.

2.Das Ghee in einem Topf erhitzen. Die Methi- und Fenchelsamen grob mörsern und im Ghee anrösten. Die Süßkartoffeln, Knoblauch, Kurkuma und Gemüsebrühe zufügen. 100 ml Wasser aufgießen und 5 Minuten köcheln lassen.

3.Den Porree und die Kokosmilch untermischen und alles ca. 15 Minuten köcheln lassen, bis das Gemüse weich ist.

4.Mit Pfeffer, Salz und frischem Koriandergrün abschmecken. Mit frischen Granatapfelkernen garnieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Porree-Süßkartoffel-Curry à la Ayurveda“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Porree-Süßkartoffel-Curry à la Ayurveda“