Likör "Gebrannte Mandeln"

Rezept: Likör "Gebrannte Mandeln"
5
0
1681
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 Flasche
Rum
50 Gramm
Mandeln gestiftet
150 Gramm
Puderzucker
0,5
Vanilleschote
200 Gramm
Kandiszucker braun
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
10.09.2017
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Likör "Gebrannte Mandeln"

Vorräte Sellerie - Mangold - Salz

ZUBEREITUNG
Likör "Gebrannte Mandeln"

1
Die Mandeln in eine trockene Pfanne geben und langsam goldbraun rösten, dann den Puderzucker drüberstreuen und rühren, rühren, rühren (karamellisieren), auf Backpapier streuen und auskühlen lassen - Vorsicht mit den Fingern, das Zeug ist verdammt heiß ;-)
2
Nachdem die gebrannten Mandeln abgekühlt sind, werden sie in eine Flasche gefüllt (ich habe die 0,75 l Glasflaschen der Säfte von Alete aufgehoben, sie haben eine große Einfüllöffnung)
3
Dann den braunen, krümeligen Kandiszucker einfüllen (der mit der leichten Karamellnote *mmmhhh*) und dann eine halbe Vanilleschote aufschlitzen, mit einem scharfen Messer fest darüberstreichen und das Mark rauskratzen, Mark und Schote in die Flasche füllen und dann den Rum aufgießen.
4
Ich lasse meinen Likör im dunklen Schrank stehen - mit allen Zutaten drin. Er hat jetzt ein Jahr gestanden (weil ich ihn vergessen habe), er ist so weich im Geschmack als hätte dir "ein Engelchen auf dein Züngelchen geschissen" sagt mein Mann ;-) Habe jetzt einen neuen angesetzt für Weihnachten, mal sehen, ob 3 Monate genügen.. Gut Ding will Weile haben...aber die Geduld wird definitiv belohnt.

KOMMENTARE
Likör "Gebrannte Mandeln"

Um das Rezept "Likör "Gebrannte Mandeln"" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung