Kuchen: Stracciatella-Cheese-Cake mit Trauben

4 Std leicht
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Boden
Schoko-Cookies 250 g
Nuss-Nougatcreme 100 g
Butter 50 g
Belag I :
Gelatine 8 Blatt
Frischkäse 500 g
Sahnejoghurt 200 g
Zucker extrafein 120 g
Sahne geschlagen 200 ml
Schokoraspeln zartbitter 50 g
Belag II :
Weißwein trocken 100 ml
Tortenguß hell 1 Päckchen
Trauben grün kernlos 500 g
Zucker extrafein 30 g

Zubereitung

Boden

1.die Schoko-Cookies portionsweise in eine große Gefriertüte geben und mit dem Fleischklopfer drauf hauen bis nur noch kleine Brösel da sind. Die Cookiebrösel in eine Rührschüssel geben.

2.in einem kleinen Topf nun die Butter und die Nougatcreme verlaufen lassen, mit dem Schneebesen dabei umrühren, dann diese Masse sobald sie flüssig ist über die Cookiebrösel und mit dem Handrührgerät gut vermengen

3.Die Masse in einer mit Backpapier ausgelegten 26er Springform verteilen und fest andrücken. Dan ab in den Kühlschrank bis der Boden fest ist

Belag I

4.Die Gelatine nach Packungsanweisung einweichen.

5.Frischkäse, Sahnejoghurt und Zucker mit dem Handrührgerät in einer Schüssel glatt rühren.

6.Gelatine in einem kleinen Topf bei geringer Wärmezuführ auflösen, vorsichtig unter die Frischkäse-Joghurt-Masse rühren und einige Minuten kalt stellen. Sobald die Masse beginnt fest zu werden die geschlagene Sahne und die Schokoraspel unterheben.

7.Creme auf den Cookieboden streichen und etwa 2 Stunden im Kühlschrank fest werden lassen

Belag II :

8.Tauben waschen, abtropfen lassen und von den Stängeln zupfen. Auf dem Belag I verteilen.

9.Tortenguß nach Packungsanweisung mit dem Wein herstellen und über den Trauben verteilen. Nochmal kalt stellen... am besten über Nacht.

10.Torte in Stücke schneiden und servieren

Auch lecker

Kommentare zu „Kuchen: Stracciatella-Cheese-Cake mit Trauben“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kuchen: Stracciatella-Cheese-Cake mit Trauben“