Apfelringe mit Vanillesauce

leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Für die Apfelringe
Mehl 80 Gramm
Backpulver 1 Msp
Ei 1
Vanilleschote 0,5
Salz 1 Prise
Äpfel 4
Zimt 0,5 TL
Zucker 4 EL
Öl zum Frittieren etwas
Für die Vanillesauce
Vanilleschote 0,5
Milch 3 dl
Zucker 20 Gramm
Ei 1
Maisstärke 1 EL

Zubereitung

Apfelringe

1.Mehl, Backpulver, Ei, Milch, ausgekratztes Vanillemark und Salz zu einem flüssigen Teig verrühren. Äpfel schälen und das Kerngehäuse ausstechen. Äpfel in etwa ½ - 1 cm dicke Scheiben schneiden. Öl erhitzen. Apfelscheiben in den Teig tauchen, etwas abtropfen lassen und portionenweise im heissen Öl goldbraun ausbacken. Apfelringe auf Küchenpapier abtropfen lassen und mit Zimt-Zucker bestreuen.

Vanillesauce

2.Vanilleschote längs aufschneiden und Mark herauskratzen. Beides in der Milch erwärmen und bei kleinster Hitze 5 Minuten ziehen lassen. Vanilleschote entfernen. Zucker, Ei und Maisstärke verquirlen. Vanillemilch unter Rühren dazugiessen. Alles zurück in die Pfanne giessen. Vanillesauce unter ständigem Rühren bis kurz vor den Siedepunkt erhitzen. Pfanne vom Herd nehmen und kurz weiterrühren. Sauce durch ein Sieb in eine Schüssel giessen. Zum Auskühlen eine Klarsichtfolie direkt drauflegen, damit sich keine Haut bilden kann.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Apfelringe mit Vanillesauce“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Apfelringe mit Vanillesauce“