Forelle mit Ananas-Salsa

Rezept: Forelle mit Ananas-Salsa
( Ein sehr leckeres, sommerfrisches Essen ! )
9
( Ein sehr leckeres, sommerfrisches Essen ! )
0
341
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Forellen:
2
Forellen à 300 g TK mit Gewürzsalz
2 EL
Sonnenblumenöl
Ananas-Salsa
0,5
Anananas ca. 650 g / geputzt und geschnitten ca. 300 g
0,5
Salatgurke ca. 200 g / geputzt und geschnitten ca. 125 g
3
Frühlingszwiebeln ca. 100 g
1
rote Chilischote
2 EL
heller Balsamico
2 EL
Agavendicksaft
2 kräftige Prisen
grobes Meersalz aus der Mühle
Servieren/garnieren:
2 Scheiben
Zitrone
2 Stängel
Petersilie
2
Erdbeere
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
09.06.2017
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Forelle mit Ananas-Salsa

Supernova im Spinatnebel

ZUBEREITUNG
Forelle mit Ananas-Salsa

Forellen:
1
Forellen rechtzeitig auftauen lassen, mit kalten Wasser gründlich waschen und mit Küchenpapier innen und außen sorgfältig trocken tupfen. Mit dem beiliegenden Gewürzsalz innen und außen kräftig würzen. Die Aluschale mit Sonnenblumenöl ( 1 EL ) einpinseln, die gewürzten Forellen hineinlegen und im vorgeheizten Backofen bei 200°C ca. 20 Minuten backen. Kurz vor Ende der Backzeit die Forellen mit Sonnen-blumenöl ( 1 EL ) bepinseln, mit der eingeschalteten Grillfunktion einige Minuten gold-braun überbacken und herausnehmen.
Ananas-Salsa:
2
Salatgurke waschen, schälen, halbieren, mit einem kleinen Löffel entkernen und in kleine Würfel schneiden. Ananas halbieren, schälen/putzen, den Strunk herausschneiden und ebenfalls in kleine Würfel schneiden. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Den vorderen, weißen Teil längs halbieren und ebenfalls in Ringe schneiden. Chilischote putzen/entkernen, waschen und fein würfeln. Alle Zutaten ( Salatgurkenwürfel, Ananaswürfel, Frühlingszwiebelringe, Chilischotenwürfel, 2 EL hellen Balsamico, 2 EL Agavendicksaft und 2 kräftige Prisen grobes Meersalz aus der Mühle ) in eine Schüssel geben und gut vermischen/vermengen. Bis zum Servieren die Ananas-Salsa kalt stellen.
Servieren/garnieren:
3
Forellen mit Ananas-Salsa auf 2 längliche Platten legen/verteilen, mit Zitronensche-be, Petersilie und Erdbeerhälfte garnieren und servieren.

KOMMENTARE
Forelle mit Ananas-Salsa

Um das Rezept "Forelle mit Ananas-Salsa" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung