Irische Lachsspießchen mit Spinatnudeln und Grilltomaten

40 Min leicht
( 123 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Irisches Biolachsfilet 350 g
Rispentomaten klein 350 g
grüne Nudeln 100 g
Zitronengrasstangen 2
Sahne 150 g
Orange 1
Zitronenmelisse frisch 0,5 Topf
Zitronenpfeffer 1 TL
Salz etwas
Haselnussöl 3 EL

Zubereitung

1.Backofen E-Herd auf 220°C vorheitzen.....Lachsfilet waschen, trocken tupfen, in mundgerechte Stücke von der Haut abschneiden. 6 kleine Tomaten waschen und halbieren....1 Hand voll Melissenblätter abzupfen, waschen. Im Wechsel Lachs, Melisseblätter und Tomaten auf die Zitronengrasstangen stecken.....Auflaufform mit 1 EL Haselnussöl auspinseln...die Spieße reinlegen....mit Salz, Zitronenpfeffer bestreuen und 1 EL Haselnussöl darüberträufeln....Restliche Rispentomaten an den Stielen lassen, waschen und un die Form legen. Auf mittlerer Schiene 25 Minuten grillen....dabei die letzten 15 Minuten die Auflaufform mit Alufolie abdecken...damit der Lachs saftig bleibt...

2.In der Zwischenzeit italienischen Spinatnudeln bißfest garen....den restlichen Lachs vn der Haut schneiden und danach in kleine Stücke schneiden...1 Handvoll Melisseblätter abzupfen...waschen und fein hacken....Orange auspressen... 1 EL Haselnussöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen.....Lachswürfelchen und Melisse zugeben und ca. 1 Minute braten....mit Zitronenpfeffer und etwas Salz würzen....mit Orangensaft ablöschen und die Sahne zugießen....aufkochen lassen, dann den Herd abschalten.....Spieße aus dem Ofen nehmen....Nudeln abgießen....Nudeln, je 1 Spieß, Grilltomaten und Orangen-Sahnesoße auf Teller anrichten und genießen.....guten Appetit...

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Irische Lachsspießchen mit Spinatnudeln und Grilltomaten“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 123 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Irische Lachsspießchen mit Spinatnudeln und Grilltomaten“