Spargel in Bierteig mit Korianderquark

Rezept: Spargel in Bierteig mit Korianderquark
Spargel mal anders zubereitet
9
Spargel mal anders zubereitet
01:10
3
291
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
500 gr.
Spargel frisch
Salz
60 gr.
Mehl
125 ml
Bier Hell
1
Ei
0,5 EL
Öl
250 gr.
Magerquark
1 TL
Senf
1 EL
Sonnenblumenöl
1 Bund
Koriander frisch
Salz und Pfeffer
Zitronensaft
2 Liter
Frittieröl
Paprikapulver
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
27.05.2017
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
364 (87)
Eiweiß
5,2 g
Kohlenhydrate
6,7 g
Fett
4,0 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Spargel in Bierteig mit Korianderquark

Kräuterchips
Thymian - Lavendel - Öl
Bananenscheiben mit Malzbonbonkrümeln und Knisterbrausepulver

ZUBEREITUNG
Spargel in Bierteig mit Korianderquark

1
Spargel schälen ,holzige Enden abschneiden und die Stangen in etwa 5 cm lange Stücke schneiden .In kochendem Salzwasser bissfest garen .Herausnehmen und abtropfen lassen .Auf Küchenpapier trocknen . Mehl und Bier verrühren .Das Ei trennen ,das Eigelb hinzufügen und mit Salz würzen.Zuletzt das Öl hineinschlagen .Den Teig etwa 30 Min.ruhen lassen. Das Eiweiß steif schlagen und unter den Teig heben.
2
Für den Korianderquark:den Magerquark in eine Schale geben .Korianderblättchen von den Stielen zupfen und fein hacken.Mit dem Quark ,Öl,Zitronensaft ,Senf ,Salz und Pfeffer verrühren .Bis zum Servieren kalt stellen.
3
Das Frittieröl in einem großen Topf oder Fritteuse auf 180 Grad °C erhitzen . Die Spargelstücke in den Bierteig geben und im heißen Fett goldgelb ausbacken. Auf Küchenpapier abtropfen lassen und mit Paprikapulver bestreuen . Mit dem Korianderquark servieren .

KOMMENTARE
Spargel in Bierteig mit Korianderquark

Benutzerbild von Rezeptsammlerin
   Rezeptsammlerin
wie ausgefallen und spannend ist denn diese Idee. Sicherlich eine mehr als schmackhafte Angelegenheit mit dem geüwrzten Quark als Dipp. Dazu hätte ich mich auch gerne eingeladen. Aber sicherlich ist es nichts mehr übrig. Aber trotzdem eine super Idee. LG Geli
Benutzerbild von Samyka
   Samyka
Oje, da komme ich wohl wieder mal zu spät :-( So ein feiner Spargel und dazu dieser köstlich klingende Korianderquark.....mmhhh, da hätte ich gerne mit gegessen. Aber wieso nur die Blättchen vom Koriander? Die fein gehackten Stiele schmecken doch auch ganz köstlich! Liebe Ute, ich liebe deine (so oft) vegetarischen und (ebenfalls wie so oft) asiatisch angehauchten Rezepte! Sehr lecker! :-) GLG Uschi
Benutzerbild von Waltl
   Waltl
Wunderbar, wunderbar, kann ich zu Deinem -__Spargel nur sagen, liebe Ute. Das muß ja ein tolles Geschmackserlebnis gewesen sein. Danke für diese Kredenzia und GLG von mir !

Um das Rezept "Spargel in Bierteig mit Korianderquark" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung