English Bread Pudding

2 Std leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Weißbrot (in Würfel geschnitten) 200 g
Milch 400 ml
Rosinen 200 g
Zucker 75 g
Mehl 3 EL
Backpulver 0,5 Päckchen
Lebkuchengewürz 1 EL
Zimt 1 TL
Ei (Gr. L) 1
Butter (flüssig) 50 g
brauner Zucker zum Bestreuen etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-

Zubereitung

1.Backofen auf 175°C vorheizen. Eine geeignete Auflaufform einfetten. Beiseite stellen

2.Das Brot in eine große Schüssel geben. Die Milch darüber gießen und ca. 10 Minuten einweichen lassen. Dabei hin und wieder umrühren, damit auch die oberen, noch trockenen, Brotwürfel in die Milch gelangen. Danach alles nochmals gut zusammenrühren. Die Rosinen und den Zucker hinzugeben und gut verrühren. Das Mehl, Backpulver, Lebkuchengewürz und den Zimt sowie das Ei und die flüssige Butter dazugeben und unterrühren. In die Auflaufform gießen. Wenn genug Zeit da ist, das Ganze am besten noch ca. 10 - 15 Minuten stehen und quellen lassen. Dann den braunen Zucker gleichmäßig darüber streuen.

3.1 Stunde bei 175°C backen. Danach die Ofentemperatur auf 200°C erhöhen und weitere ca. 10 - 15 Minuten backen, bis der Pudding goldbraun ist. Zwischendurch immer mal wieder zur Sicherheit die Stäbchen-/ Garprobe machen.

4.Warm servieren mit Vanillesoße oder Schlagsahne. Auch kalt gegessen noch lecker!

Auch lecker

Kommentare zu „English Bread Pudding“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„English Bread Pudding“