Pasta Bologna

40 Min leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Olivenöl1 3 Esslöffel (gestrichen)
Gemüsezwiebel 1 Stk.
Knoblauchzehen 3 Stk.
Rinderhackfleisch 1 kg
Salz 2 Esslöffel (gestrichen)
Pfeffer aus der Mühle schwarz 1 Teelöffel (gestrichen)
Karotten 3 Stk.
Rotwein 250 ml
Tomaten gehackt 4 Dosen a` 400-425 g
Zucker 1 Teelöffel
Lorbeerblätter 3 Stk.
Basilikum gehackt 1 Bund (klein)

Zubereitung

1.Das Olivenöl (3 EL) in einem Topf erhitzen und die Zwiebel (gewürfelt) darin anbraten. Die 3 Knoblauchzechen (gehackt oder gepresst) kurz danach mit untermischen.

2.Das Hackfleisch hinzugeben, mit Salz (2 flache EL) und Pfeffer (1 flacher TL) würzen und scharf anbraten. Währenddessen die 3 Karotten (gerieben) hinzugeben und immer wieder umrühren.

3.Sobald das Hackfleisch vollständig angebraten ist, mit 250 ml Rotwein ablöschen und umrühren. Im Anschluss 4 kl. Dosen italienische Tomaten (gehackt / a´400-425 g) über das Hackfleisch geben und gut umrühren.

4.Jetzt fehlen nur noch 3 Lorbeerblätter und ein Teelöffel Zucker. Noch einmal kurz durchmengen, Deckel drauf und für 1 bis 1,5 Std. auf kleiner Flamme köcheln (zwischendurch immer wieder umrühren).

5.Zum guten Schluss noch einen kleinen Bund frisches Basilikum hacken und unter die Soße mischen. Das Ganze mit der Lieblingspasta und Regiano Parmigiano servieren. ** Buon Apetito **

6.Wer mag, kann sich auch das Video dazu auf unserem *EATlyfoods YouTube Kanal* ansehen: *** https://youtu.be/eeSvSOySr0s?list=PLsLHrEVYvunVsLAnwu6i2E-RAe-TWUnvE

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pasta Bologna“

Rezept bewerten:
4,75 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pasta Bologna“