Cannelloni mit Hackfleisch-Parmesan-Füllung

1 Std leicht
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Cannelloni
Hackfleisch 300 g
Zwiebeln 2
Knoblauchzehen 2
Tomatenmark 2 EL
Parmesan gerieben 100 g
Saure Sahne 3 EL
Cannelloni 1 Paket
Sauce
stückige Tomaten 800 g
Italienische Kräuter etwas
Gouda jung gerieben 120 g
Gouda mittelalt gerieben 20 g
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
Zucker etwas

Zubereitung

1.Das Hackfleisch (ich nehme Rind, aber das ist Geschmackssache) mit etwas Fett anbraten. Die Zwiebel fein würfeln, mit dem durchgepressten Knoblauch und dem Tomatenmark zu dem Hack geben und mit anbraten. Das Hackfleisch mit Salz und Pfeffer würzen und etwas abkühlen lassen.

2.Zu dem abgekühlten Hackfleisch wird der Parmesan und die Saure Sahne gegeben und gut gemischt. Wer mag kann auch noch Kräuter dazugeben.

3.Für die Sauce werden die stückigen Tomaten mit den Kräutern und Gewürzen kurz erhitzt und abgeschmeckt.

4.Der Boden einer Auflaufform wird mit etwas Sauce bestrichen und dann werden die Cannelloni mit dem Hackfleisch gefüllt (ich fülle sie 3/4 voll) und nebeneinander in die Form gelegt. Die Sauce darüber gießen und mit Käse bestreuen.

5.Bei 180 °C ca. 30 Minuten backen, bis die Nudeln gar sind.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Cannelloni mit Hackfleisch-Parmesan-Füllung“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Cannelloni mit Hackfleisch-Parmesan-Füllung“