Herrenknödel in der Suppe

1 Std leicht
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hähnchenkeulen 4 Stk.
Suppengemüse 1 Bund
Zwiebel 1 Stk.
Wasser 1,5 l
Zitronensaft 1 EL
Loorbeerblatt 1 Stk.
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
Brötchen alt 4 Stk
heiße Milch 125 ml
Röstzwiebeln 1 EL
Ei 1 Stk.
rohes Hähnchenfleisch 125 g
gehackte Petersilie 2 EL
Semmelbrösel etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
17 (4)
Eiweiß
0,3 g
Kohlenhydrate
0,4 g
Fett
0,1 g

Zubereitung

1.Suppengemüse und Zwiebel waschen, putzen und kleinschneiden. In einen Schnellkochtopf geben, Hähnchenkeulen und Loorbeerblatt dazu und mit dem Wasser aufgießen. Mit Salz, Pfeffer und dem Zitronensaft würzen. Schnellkochtopf schließen und die Suppe darin 15 min. kochen. Danach die Suppe abgießen. Das Fleisch der Hähnchenkeulen vom Knochen trennen und kleinschneiden. Wieder in die Suppe geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken

2.Für die Herrenknödel die Brötchen in kleine Würfel schneiden und in eine Schüssel geben. Mit der heißen Milch übergießen. Das Hähnchenfleisch durch den Fleischwolf drehen, oder in der Küchenmaschine fein zerkleinern. Zu den Brötchen in die Schüssel geben. Die Röstzwiebeln, 1 EL Petersilie und das Ei dazugeben, mit Salz und Pfeffer würzen. Gut durchmengen und daraus 18 kleine Knödel formen. Wenn die Masse noch zu feucht ist kann man noch etwas Semmelbrösel dazugeben.

3.Die Suppe nochmals aufkochen lassen und die Knödel darin 12-15 min. kochen lassen. Die restliche Petersilie darüber streuen und servieren.

Auch lecker

Kommentare zu „Herrenknödel in der Suppe“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Herrenknödel in der Suppe“