Rindfleisch-Gemüse-Suppe

Rezept: Rindfleisch-Gemüse-Suppe
( Kann man gut vorbereiten und auch auf Vorrat einfrieren ! )
1
( Kann man gut vorbereiten und auch auf Vorrat einfrieren ! )
1
760
Zutaten für
12
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1000 g
Rinderbrust mit Knochen
800 g
Rinder-Markknochen
2
Zwiebeln ca. 200 g
5 Liter
Wasser
1 EL
Salz
2 Bund
Suppengrün à 500 g ( Möhren, Sellerie, Porree und Petersilie )
2 EL
Maggiwürze
2 EL
Ketchup manis
5 kräftige Prisen
grobes Meersalz aus der Mühle
5 kräftige Prisen
bunter Pfeffer aus der Mühle
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
08.07.2017
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Rindfleisch-Gemüse-Suppe

ZUBEREITUNG
Rindfleisch-Gemüse-Suppe

Rinderbrust und Rinder-Markknochen waschen und in einem großen Topf mit 5 Liter Salzwasser ( 1 EL Salz ) geben. Zwiebeln schälen und zugeben und alles ca. 2 Stunden kochen lassen. In der Zwischenzeit das Gemüse putzen: Möhren schälen und in Scheiben schneiden, Sellerie putzen und klein schneiden, Porree putzen/waschen und in Ringe schneiden, Petersilie waschen, trocken schütteln und abzupfen. Das Fleisch und die Knochen herausnehmen. Das Fleisch herauslösen, würfeln und mit dem Gemüse in die Suppe geben. Alles jetzt nochmals ca. 30 Minuten kochen. Zum Schluss mit Maggiwürze ( 2 EL ), Ketchup manis ( 2 EL ), groben Meersalz aus der Mühle ( 5 kräftige Prisen ) und bunten Pfeffer aus der Mühle ( 5 kräftige Prisen ) würzen/abschmecken. Die Suppe eignet sich außerdem sehr gut zum Einfrieren auf Vorrat.

KOMMENTARE
Rindfleisch-Gemüse-Suppe

Benutzerbild von Waltl
   Waltl
Das ist ein Supperl ganz nach meinem Geschmack, lieber Heinz. Und Du hast ja mengenmäßig gleich ordentlich aufgekocht. LG.v.Manfred !

Um das Rezept "Rindfleisch-Gemüse-Suppe" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung