Knödel a la Knut

Rezept: Knödel a la Knut
Die leckeren Knödel von Knut
1
Die leckeren Knödel von Knut
00:35
2
381
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
500 Gramm
Kartoffeln festkochend
180 Gramm
Dinkelmehl
4 EL (gestrichen)
Butterschmalz
150 Gramm
Sahne 30% Fett
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
03.05.2017
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
657 (157)
Eiweiß
1,7 g
Kohlenhydrate
13,4 g
Fett
10,7 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Knödel a la Knut

kabeljau, mit parmaschinken und trauben,mandarinen od orangen-fenchel gemüse
Wildkräuterhollandaise mit frischem Spargel

ZUBEREITUNG
Knödel a la Knut

Kartoffeln waschen, schälen und kochen. Dann mit einem Geschirrhandtuch platt drücken und zerstampfen. Nun mit dem Dinkelmehl, dem Butterschmalz und der Sahne vermengen und 5 Minuten ziehen lassen. Dann kleine oder große Knödel formen und ins kochende Wasser damit. Maximal 20 Minuten kochen und fertig. Guten Appetit!

KOMMENTARE
Knödel a la Knut

Benutzerbild von Rezeptsammlerin
   Rezeptsammlerin
wenn ich mal meine Meinung dazu äußern dürfte: Die Zubereitungsbeschreibung ist mir etwas zu mager. Ich stelle mir gerade vor, wie ein Anfänger die gekochten Kartoffeln nimmt und sie mit dem Küchenhandtuch (mit Schale, denn vom pellen steht nichts zu lesen), die Kartoffeln zerquetscht. Was für eine Matscherei. Ich schwöre, diese Klöße würden niemals fertig!!! Also, ich würde die Zubereitungsschritte etwas deutlicher formulieren, so das auch Anfänger damit etwas anfangen können. Nur ein gut gemeinter Rat :-)))) LG Geli
Benutzerbild von Waltl
   Waltl
Du riechst nach Knödel, det is jut, weil ein Knödel vom guten Knut aus Hamburch, det is imma juut. Drum knödle nur mal weiter, weil det macht uns alle heiter. LG.von mia !

Um das Rezept "Knödel a la Knut" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung