Grießnockerl und Pfannkuchensuppe

Rezept: Grießnockerl und Pfannkuchensuppe
Ostervorspeisen
7
Ostervorspeisen
00:50
3
1467
Zutaten für
5
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
100 Gramm
Hartweizengrieß
1 mittelgross
Ei
50 Gramm
Butter weich
1 Prise
Salz
1 Prise
Muskat
Brühe
Pfannekuchen
3 Stück
Eier
200 Gramm
Mehl ca.
0,5 Liter
Milch ca.
Salz
Brühe
Schmalz
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
01.04.2013
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1038 (248)
Eiweiß
6,7 g
Kohlenhydrate
6,4 g
Fett
22,1 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Grießnockerl und Pfannkuchensuppe

Die Reste vom Gemüseeintopf

ZUBEREITUNG
Grießnockerl und Pfannkuchensuppe

1
Grießnocken
2
Das Ei mit der Butter verrühren,Salz, Muskat dazugeben. Den Grieß unterheben und gut vermengen.
3
Bis eine glatte Masse entsteht. 10 Minuten ruhen lassen.
4
Dann Brühe zum Kochen bringen.( Gemüsebrühe)
5
Mit zwei Kaffeelöffel ovale Nocken formen. In die heisse Brühe geben. 10 Minuten leicht kochen lassen.
6
Dann runter schalten,und 15 Minuten ziehen lassen. Guten Appetit.
7
Pfannenkuchen
8
Eier, Mehl, Salz und Milch miteinander verquirlen. bis ein nicht ganz so dünner Teig entsteht.
9
Pfanne mit Schmalz oder Oel erhitzen.
10
Pfannkuchen ausbraten.
11
Dann abkühlen lassen, und in Streifen schneiden.

KOMMENTARE
Grießnockerl und Pfannkuchensuppe

Benutzerbild von Villenbach1
   Villenbach1
Wie bei Muttern, Köstlich. 5* lg dieter
Benutzerbild von Rosalinde111
   Rosalinde111
ich mag beide Varianten....Grießnockerln sind aber meine absolute Lieblingssuppe...LG Linda
Benutzerbild von Heinzimaus
   Heinzimaus
Ja eine gute Suppe schadet nie und diese isl klasse LG Heinzi

Um das Rezept "Grießnockerl und Pfannkuchensuppe" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung