Grießnockerl und Pfannkuchensuppe

50 Min leicht
( 14 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Hartweizengrieß 100 Gramm
Ei 1 mittelgross
Butter weich 50 Gramm
Salz 1 Prise
Muskat 1 Prise
Brühe etwas
Pfannekuchen etwas
Eier 3 Stück
Mehl ca. 200 Gramm
Milch ca. 0,5 Liter
Salz etwas
Brühe etwas
Schmalz etwas

Zubereitung

1.Grießnocken

2.Das Ei mit der Butter verrühren,Salz, Muskat dazugeben. Den Grieß unterheben und gut vermengen.

3.Bis eine glatte Masse entsteht. 10 Minuten ruhen lassen.

4.Dann Brühe zum Kochen bringen.( Gemüsebrühe)

5.Mit zwei Kaffeelöffel ovale Nocken formen. In die heisse Brühe geben. 10 Minuten leicht kochen lassen.

6.Dann runter schalten,und 15 Minuten ziehen lassen. Guten Appetit.

7.Pfannenkuchen

8.Eier, Mehl, Salz und Milch miteinander verquirlen. bis ein nicht ganz so dünner Teig entsteht.

9.Pfanne mit Schmalz oder Oel erhitzen.

10.Pfannkuchen ausbraten.

11.Dann abkühlen lassen, und in Streifen schneiden.

Auch lecker

Kommentare zu „Grießnockerl und Pfannkuchensuppe“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 14 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Grießnockerl und Pfannkuchensuppe“