Fladenbrot mit Hackfleisch

Rezept: Fladenbrot mit Hackfleisch
1
00:30
3
687
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 Stk.
Zwiebel
600 g
Rinderhackfleisch
5 EL
Suppengrün (in kleine Würfel geschnitten
4 TL
Tomatenmark
1 Tasse
Fleischbrühe
Salz
schwarzer Pfeffer
1 TL
Thymian
6 Sch.
Käse ( Gouda, Emmentaler etc.)
1 Stk.
Fladenbrot
Olivenöl zum Anbraten
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
20.04.2017
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
866 (207)
Eiweiß
20,5 g
Kohlenhydrate
0,1 g
Fett
14,0 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Fladenbrot mit Hackfleisch

Ratz-Fatz-Easy-Pisi-Pizza
Preiswerte Pizza

ZUBEREITUNG
Fladenbrot mit Hackfleisch

1
Zwiebel fein würfeln. Öl in einer Pfanne erhitzen und das Hackfleisch darin anbraten. Nach ein paar Minuten die Zwiebel und das gewürfelte Suppengrün dazugeben und mit anbraten. Tomatenmark unterrühren und mit der Fleischbrühe aufgießen. Mit Salz, Pfeffer und dem Thymian würzen. So lange köcheln lassen, bis die Fleischbrühe aufgesaugt ist.
2
Fladenbrot in der Mitte teilen und den Käse in Streifen schneiden. Die Hackfleischmasse auf die beiden Brothälften verteilen und den Käse gitterförmig darüberlegen.
3
Im vorgeheizten Backofen bei 200 ° 5-10 min überbacken. Dazu passt gut ein selbstgemachter Zaziki oder ähnliches.

KOMMENTARE
Fladenbrot mit Hackfleisch

Benutzerbild von Test00
   Test00
Ist sehr lecker. Gut gemacht. LG. Dieter
Benutzerbild von Rezeptsammlerin
   Rezeptsammlerin
nicht schlecht. Würde ich als Abendmahlzeit auch meinem GöGa vorsetzen. Der mag solche fleischigen Kleinigkeiten sehr gerne. OK, mir würde es auch schmecken, aber für mich bitte mit etwa mehr Käse ;-)))). LG Geli
Benutzerbild von Waltl
   Waltl
Eine nette Idee von Dir, liebe Heike. LG.v.Manfred !

Um das Rezept "Fladenbrot mit Hackfleisch" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung