Filetsteak auf Champignons, Zwiebeln und Tomaten

Rezept: Filetsteak auf Champignons, Zwiebeln und Tomaten
Mein Lieblingssteak - einfach und schnell zubereitet...
5
Mein Lieblingssteak - einfach und schnell zubereitet...
00:20
7
2165
Zutaten für
1
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
180 g
Filetsteak vom Rind
0,5 mittelgroße
rote Zwiebel
4 mittelgroße
braune Champignons
1 mittelgroße
Tomate
Butterschmalz
1 Zweig
Rosmarin
1 Zehe
Knoblauch
2 Stück
Kräuterbutter, selbst gemacht
Salz, Pfeffer, Zucker
Fleur de Sel
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
02.04.2017
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Filetsteak auf Champignons, Zwiebeln und Tomaten

Polli al Marsala
BiNe S BROCCOLISTAMPF

ZUBEREITUNG
Filetsteak auf Champignons, Zwiebeln und Tomaten

1
Zunächst heize ich den Ofen auf 180 °C (Ober- und Unterhitze) vor. Die Zwiebel schneide ich in grobe Ringe, die Champignons je nach Größe in Viertel oder Sechstel, und die Tomate wird geschält, entkernt und in Stücke geschnitten.
2
Dann erhitze ich etwas Butterschmalz in einer Pfanne und brate das Filetsteak bei hoher Hitze von beiden Seiten scharf an. Ich reduziere die Hitze, salze und pfeffere das Steak von beiden Seiten und schwenke den Rosmarinzweig und die Knoblauchzehe kurz mit, bevor ich alles aus der Pfanne nehme.
3
Das Steak lege ich in eine feuerfeste Form, gebe ein Stück Kräuterbutter obenauf und lasse es dann für 10-12 Minuten im Ofen gar ziehen.
4
In der Zwischenzeit dünste ich im verbliebenen Bratfett die Zwiebelringe und die Champignons bei mittlerer Hitze an und gebe noch ein Stück Kräuterbutter dazu. Erst kurz bevor das Steak gar ist, schwenke ich die Tomatenstücke unter. Zum Schluss schmecke ich alles mit Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker ab.
5
Ich richte das Steak auf dem Gemüse an und würze noch einmal mit frisch gemahlenem Pfeffer und Fleur de Sel. Dazu serviere ich ein paar Ofenkartoffeln - Drillinge, die ich mit etwas Olivenöl, grobem Meersalz, einem Rosmarinzweig und einer Knoblauchzehe für gut 45 Minuten im Ofen gare - oder kross gebratene Bratkartoffeln.
NACHGEKOCHT
Benutzerbild von cockingcool

KOMMENTARE
Filetsteak auf Champignons, Zwiebeln und Tomaten

Benutzerbild von Marianne1
   Marianne1
Auf den Punkt gebraten... so liebe ich das ♥ Tolles und schnelles Gericht
Benutzerbild von Test00
   Test00
Schnell und lecker. So soll es sein. So ist es gut. LG. Dieter
Benutzerbild von kuchentiger
   kuchentiger
Ich gratuliere mal zu den schönen Bilder, wie schon Isolde sagte die RZ ist nicht nur für das Bild aber auch al solche als Rezept der Woche würdig. Und bei soooo ein schöner Stück Fleisch perfekt gebraten hätte ich nicht nein gesagt. LG Robert
Benutzerbild von irsima60
   irsima60
links schau…..rechts schau…..keiner da?.....teller schnapp und nix wie weg.....liebe grüße irmi
Benutzerbild von federkiel
   federkiel
Mein lieber Thomas, du musst nicht unbedingt alleine essen. Bei so einem leckeren Tellerchen greife ich auch gerne zu. Also, wo bleibt die Einladung? Ganz liebe Grüße von Gabi

Um das Rezept "Filetsteak auf Champignons, Zwiebeln und Tomaten" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung