Karotte trifft Blumenkohl

leicht
( 21 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Blumenkohl frisch
Blumenkohl frisch 1 kleinen
Butter 0,25 gr.
Salzen Gusto
Karotten in Scheiben geschnitten
Karotten 5 grosse
Gemüsebrühepulver 1 EL
Butter 0,25 gr.
Milch 0,5 Liter
Dinkel Mehl Type 630 1 EL
Salzen und Pfeffer Gusto
Petersilie gehackt 1 Teelöffel

Zubereitung

Blumenkohl

1.Den Blumenkohl lege ich immer in eine große Schüssel, gefüllt mit Wasser und Salz. So eine viertel Stunde.Das zieht eventuelle Tierchen raus. Dann den Blumenkohl in k röschen zerlegen.

2.Eine Pfanne mit Deckel aufstellen,mit etwas Wasser und der Gemüsebrühe füllen.Die Blumenkohlröschen draufsetzen. Deckel drauf,und bei wenig Hitze garen. Vorsicht das geht schnell,immer mal wieder nachschauen ob genug Brühe drin ist. Mit einer Gabel testen, wie weit der Blumenkohl gar ist.

Karotten

3.Karotten schälen und in Scheiben schneiden.Oder wie man möchte. Einen Topf mit etwas Butter aufstellen, und die Karotten dazugeben. Mit dem Dinkelmehl bestäuben,Gemüsebrühe dazugeben und mit Milch augießen. Köcheln bis die Karotten gar sind.Durch das Mehl wird die Sauce sämig. Und man braucht keine Speisesärke.

Blumenkohl

4.Wenn der Blumenkohl gar ist, die Brühe verdampft.Dann Butter in die Pfanne, Semmelbrösel so viel man will, und den Blumenkohl dazugeben.Mit etwas Salz würzen.

5.Dann Blumenkohl und Karotten mit Sauce einfach genießen. Leider habe Ich meine frischen Petersilie vergessen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Karotte trifft Blumenkohl“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 21 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Karotte trifft Blumenkohl“