Ein bunter Frühlings/Sommersalat mit Ei a la Britta

Rezept: Ein bunter Frühlings/Sommersalat mit Ei a la Britta
Dies ist ein recht bunter Frühlingssalat, welchen man auch Gründonnerstag servieren kann.
0
Dies ist ein recht bunter Frühlingssalat, welchen man auch Gründonnerstag servieren kann.
1
355
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
2
Paprika
1 Kopf
Eisbergsalat
1 Bund
Lauchzwiebel frisch
1 Dose
Mais
8
Eier
2 Paket
Leerdamer/Scheibe
500 Gramm
Datteltomaten
2
Salatgurken
Essig
Sonnenblumenoel
Knoblauchgranulat
Pfeffer
Salz
500 Gramm
Spargel frisch
Wildblütenhonig
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ € €
veröffentlicht am
26.03.2017
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
62 (15)
Eiweiß
1,3 g
Kohlenhydrate
1,8 g
Fett
0,1 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Ein bunter Frühlings/Sommersalat mit Ei a la Britta

White Christmas Weihnachts Winter - Dessert
Ohßeauch - Ochsenaugen

ZUBEREITUNG
Ein bunter Frühlings/Sommersalat mit Ei a la Britta

Als erstes werden die Lauchzwiebeln gespült, die Wurzelenden abgeschnitten und klein geschnitten, dann in eine Schüssel hinein. Jetzt kommt Pfeffer, Salz, Knoblauchgranulat, etwas milden Wildblütenhonig und etwas Oel, sowie Essig hinein. Alles gut verrühren. Man zunächst, den Spargel schält und in kleine Stücke schneidet. Dann einen Topf mit Salzwasser zum Kochen bringen, den Spargel ins sprudelnde Wasser geben, die Themperatur, niedriger stellen und die Spargelstücke, auf kleiner Herdplattenthemperatur 10 min., köcheln lassen. Jetzt den Eisbergsalat von der Verpackung befreien. Unterdessen wird ein Topf mit Wasser erhitzt und die Eier ins sprudelnde Wasser mit einem Eßlöffel hineingelegt. Nun können die Eier bei mittlerer Themperatur 10min. kochen. Nach 10 min. wird der Topf vom Herd genommen und die Eier dann unter kaltem fließend Wasser abgeschreckt. Nun weiter zum Salat. Nachdem der Eisbergsalat aus seiner Verpackung befreit wurde, kommt er in ein Sieb. Paprika, entkernen und in dünne Streifen schneiden und auch in das Sieb geben. Die Tomaten gleich mit hinzu. Nun wird das Sieb unter fließend kaltem Wasser gehalten und der Salat richtig durchgespült. Die Gurken gründlich abwaschen und in dünne Scheiben schneiden. Nun zum Leerdamer, er wird auch in kleine Streifen geschnitten. Die Dose Mais öffnen und gut abtropfen lassen, dann in die Schüssel, mit dem Salat geben. Wenn sich auch die Gurkenscheiben und der Leerdamer in der Schüssel befinden, wird alles miteinander gut vermengt. Die Eier werden jetzt gepellt und daraus, wird nun, eine Margerite erstellt. Das Eiweiß außen und das Eigelb in die Mitte. Da das Auge, bekanntlich mit ißt ! Nun wünsch ich: Guten Appetit !

KOMMENTARE
Ein bunter Frühlings/Sommersalat mit Ei a la Britta

Benutzerbild von lunapiena
   lunapiena
Das sind die Zutaten zu einem klassischen gemischten Salat. Allerdings hab ich eine Frage, den Eisbergsalat betreffend. Ich kann in deiner Beschreibung nicht finden, wie du ihn zerkleinerst. Wird er nur zerrissen oder schneidest du ihn klein? Die von dir angegebenen Mengen scheinen mir für vier Personen allerdings etwas hoch gegriffen zu sein. Aber nachdem ich den Hunger diener Familie nicht kenne, werde ich daher keine Kritik üben.

Um das Rezept "Ein bunter Frühlings/Sommersalat mit Ei a la Britta" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung