Salatbar: PAPRIKA ~ GURKE ~ MAIS

leicht
( 13 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
ZUTATEN:
Spitzpaprika 1 rote
Schlangengurke 1 kleine
Mais Körner 1 kleine Dose
Schnittlauch 1 kleiner Bund
Frühlingszwiebeln frisch, nur das weiße 2
SAUCE:
Feigensenf 1 TL
Salz + Pfeffer nach Gusto etwas
Erdnussöl 1 EL
Vogelbeer-Essig** 2 EL

Zubereitung

VORBEREITUNG:

1.Maiskonserve öffnen und in einem feinem Sieb gut abtropfen lassen. Paprika waschen, halbieren und die weißen Trennwände, sowie die kleinen Samenkörnchen entfernen. Paprika in schräge, mundgerechte Stückchen schneiden. Salatgurke waschen und in dünne Scheiben hobeln. Die Scheibchen ganz leicht salzen (aber wirklich nur wenig).

2.Schnittlauch in dünne Ringe schneiden. Die Frühlingszwiebel waschen und das weiße in hauchdünne Scheibchen schneiden. Beides in eine Salatschüssel geben und mit Paprikastückchen, Gurkenscheiben und Maiskörner auffüllen.

SALATSAUCE:

3.Feigensenf in einen hohen Behälter füllen. Salz, Pfeffer, Öl und Essig** (ist sehr schmackhaft und nicht zu sauer) zugeben und mit dem Pürierstab kurz aufmixen. Sauce abschmecken und über die Salatzutaten gießen. Vor dem Servieren alles gut miteinander vermischen.

INFO über die Vogelbeere** :

4.Birgit Wulff, Ökotrophologin, Zentrale für Ernährungsberatung: Dass Vogelbeeren giftig sind, ist ein Aberglaube, der sich hartnäckig hält. Die roten Früchte sind roh jedoch sehr bitter und ungenießbar, da sie Parasorbinsäure enthalten. Diese kann schnell zu Magenverstimmungen führen. Beim Kochen wandelt die Hitze die bittere Parasorbinsäure in Sorbinsäure um, die der Körper dagegen gut aufnimmt. Deshalb werden die Beeren auch für Marmelade und Schnaps verwendet. Lange Zeit hatten Vogelbeeren darüber hinaus sogar einen medizinischen Nutzen: Aus einer bestimmten Zuckerart der Beere, der Sorbose, wurde ein Zuckerersatz für Diabetiker gewonnen, der heute industriell hergestellt wird. Vogelbeeren enthalten zudem viel Vitamin C und Provitamin A - roh essen sollte man sie dennoch nicht. Auch wenn die Vogelbeere (Eberesche) den alten Germanen sogar als heilig galt.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Salatbar: PAPRIKA ~ GURKE ~ MAIS“

Rezept bewerten:
4,92 von 5 Sternen bei 13 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Salatbar: PAPRIKA ~ GURKE ~ MAIS“