Ratatouille-Schnitzel

1 Std 10 Min leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Zwiebel rot 1
Paprikaschote rot 1
Zucchini frisch 1 kleine
Aubergine frisch 1 kleine
Rapsöl 4 EL
Tomatenmark 1 TL
Tomaten 1 Dose
Salz und Pfeffer etwas
Zucker etwas
Kräuter der Provence 2 TL
Petersilie 3 Stiele
Schweineschnitzel natur gebraten 360 gr.

Zubereitung

1.Zwiebel grob würfeln .Paprika putzen ,entkernen .Zucchini und Aubergine putzen .Das Gemüse etwa gleich groß würfeln .Mit Zwiebeln in einen weiten Topf in 3 El Rapsöl anbraten .Tomatenmark einrühren und Tomaten zugeben .Dose mit 100 ml Wasser ausspülen ,zum Gemüse geben .Mit Salz und Pfeffer ,1Prise Zucker und 1 Tl Kräuter der Provence würzen .Aufkochen ,und die Hitze reduzieren und 20 Min.bei milder Hitze einkochen lassen.

2.Petersilie von den Stielen zupfen und fein schneiden .Schnitzel in je 3 Stücke schneiden,von beiden Seiten mit 1Tl Kräutern und Pfeffer würzen .

3.1 El Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen .Schnitzel darin bei starker Hitze ca.2 Min.von beiden Seiten braten ,mit Salz würzen .Schnitzel auf dem Ratatouille-Gemüse verteilen und 5 Min.ziehen lassen .Auf Teller anrichten ,mit der Petersilie bestreut servieren .Dazu passt Baguette.

Auch lecker

Kommentare zu „Ratatouille-Schnitzel“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Ratatouille-Schnitzel“