Schnitzel nach Jägerart

52 Min leicht
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Schweineschnitzel 300 gr.
Pfifferlinge frisch 200 gr.
Champignons 200 gr.
Schalotten frisch 2
Rosmarin getrocknet 0,5 TL
Salz und Pfeffer etwas
Rapsöl 4 EL
Butter 1 EL
Weißwein 100 ml
Gemüsebrühe 150 ml
Schlagsahne 150 ml
Zucker 1 Prise
Muskatnuss frisch gerieben etwas
Petersilie 6 Stiele
Knoblauchzehe 1

Zubereitung

1.Schweineschnitzel 30 Min.vor dem Braten aus dem Kühlschrank nehmen . Pfifferlinge putzen .Champignons putzen und in ca.1cm dicke Scheiben schneiden. Schalotten abziehen und in Spalten schneiden.Knoblauchzehe abziehen und grob hacken .Rosmarin fein hacken .Petersilie von den Stielen zupfen und grob hacken.

2.Schnitzel halbieren ,mit Salz und Pfeffer würzen .2 El Öl in einer Pfanne erhitzen und die Schnitzel von jeder Seite je 1-2 Min.bei starker Hitze braun anbraten ,aus der Pfanne nehmen .

3.Restliches Öl (2 El)und Butter im Bratensatz erhitzen .Pilze,Schalotten,Knoblauch und Rosmarin darin 3-4 Min. anbraten .Mit Wein ablöschen und offen bei starker Hitze bis auf einen kleinen Rest Flüssigkeit einkochen lassen .Gemüsebrühe und Sahne zugeben ,aufkochen und offen 4-5 Min.kochen lassen .

4.Mit Salz,Pfeffer ,1PriseZucker und Muskatnuss abschmecken .Schnitzel daraufsetzen und weitere 2Min.köcheln lassen .Petersilie über die Schnitzel nach Jägerart streuen .Dazu gab es bei mir Salzkartoffeln .

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schnitzel nach Jägerart“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schnitzel nach Jägerart“