Risotto mit getrockneten Tomaten und Steinpilzen

leicht
( 15 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Risottoreis 320 gr.
Rosmarin getrocknet 0,5 EL
Steinpilze getrocknet 20 gr.
Tomaten getrocknet 40 gr.
Pinienkerne1 15 gr.
Öl 1 EL
Weisswein 50 ml
Gemüsebrühe 1250 ml
Butter 1 EL
Parmesan frisch gerieben 100 gr.

Zubereitung

1.Das Öl in einem Topf erhitzen...Reis, Tomaten, Steinpilze und Pinienkerne zugeben und kurz mitanschwitzen.....mit Wein ablöschen und einköcheln lassen. Nun den Rosmarin zugeben und nach und nach heiße Brühe zugeben, geduldig rühren bis die Flüßigkeit aufgesogen ist...so fortfahren bis alle Brühe verwertet und der Reis weich ist. Zum Schluß die Butter und den Parmesan unterrühren, abschmecken ob noch ein bisschen Salz fehlt.

2.Das Risotto auf Teller anrichten und etwas frisch gemahlenen Pfeffer darüberstreuen.

3.Die Grundmischung war in einem Glas geschichtet und ich bekam das an Weihnachten von meiner Tochter geschenkt....das hat uns so gut geschmeckt, dass ich es euch nicht vorenthalten möchte :))))))

Auch lecker

Kommentare zu „Risotto mit getrockneten Tomaten und Steinpilzen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 15 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Risotto mit getrockneten Tomaten und Steinpilzen“