Karotten-Bananen-Nuss-Kuchen

1 Std 30 Min leicht
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Dinkel Mehl Type 630 200 g
Kokosmehl alternativ gemahlene Nüsse 50 g
Weinstein-Backpulver 2 TL
Salz 1 Msp
Zimt 1 TL
geriebener Ingwer 1 TL (gestrichen)
gemahlene Nelken 1 Msp
Medjool-Datteln 100 g
gemahlene Leinsamen 2 EL
Olivenöl oder anderes Öl zum Backen 70 g
ungesüßtes Apfelmus 160 g
sehr reife Banane 1 Stk.
fein geraspelte Karotten 250 g
Rosinen 50 g
gehackte Pecannüsse 50 g

Zubereitung

1.Die Leinsamen ca. 5 Minuten in 5 - 6 EL Wasser einweichen. Alle trockenen Zutaten in einer Schüssel mischen.

2.Olivenöl, Leinsamen, Apfelmus, Banane und Datteln pürieren. Mit der Mehlmischung verrühren und zuletzt Karotten, Rosinen und gehackte Nüsse unterheben.

3.In einer gefetteten Springform (ca. 26 cm Durchmesser) und ca. 45 - 60 Minuten im vorgeheizten Backofen auf mittlerer Schiene bei 180 Grad Ober-/Unterhitze backen.

Auch lecker

Kommentare zu „Karotten-Bananen-Nuss-Kuchen“

Rezept bewerten:
4,83 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Karotten-Bananen-Nuss-Kuchen“