Irish Stew im Römertopf

leicht
( 22 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Lammfleisch 600 Gramm gewürfeltes
Jaromakohl 1 kl.
Zwiebel 1
Knoblauchzehe 1
Suppengemüse 1 Päckchen
Kartoffeln 3
Butter in Flöckchen 2 EL
Salz 1 Teelöffel
Kümmelkörner 1 Teelöffel
Pfeffer aus der Mühle schwarz 1 halber Teelöffel
Kümmel gemahlen 1 halber Teelöffel
Brühe 300 ml
Petersilie gehackt 1 Bund

Zubereitung

1.Vorbereitung: den Jaromakohl vierteln, den harten Mittelkeil wegschneiden und den Rest in Streifen schneiden; Zwiebel und Knobi hacken; das Suppengemüse und die Kartoffeln putzen/schälen und Eintopf-gerecht zerkleinern.

2.Zubereitung: alle Gemüse mit den Kartoffeln in den gewässerten Römertopf geben, das Fleisch darüberlegen, die Hälfte der Butter in Flöckchen dazugeben, mit Pfeffer, Salz und Kümmel würzen. Dann den gesamten Römertopf-Inhalt einmal durchmischen, 300 ml Brühe angießen und den Römi mit Deckel versehen in den kalten Backofen stellen.

3.200 Grad einstellen und das Gericht 2 Stunden lang garen. Dann den Römi öffnen, zum Verfeinern die restliche Butter mit der gehackten frischen Petersilie dazugeben, einmal durchmischen und servieren.

4.Guten Appetit!!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Irish Stew im Römertopf“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 22 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Irish Stew im Römertopf“