Hähnchenschenkel ohne Knochen, klar vom Grill

2 Std 35 Min mittel-schwer
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hähnchenschenkel 6 st
Oregano 25 gr.
Paprika edelsüß 25 gr.
Curry 10 gr.
Salz 1 TL
Marsala 10 ml
Olivenöl 30 ml

Zubereitung

1.Es geht los. Zuerst die Schenkel entbeinen. Wenn man das zum ersten Mal macht dauert es ein wenig. Aber mit der Zeit wird man schneller. Danach rollt man die Stücke zusammen und legt sie mit der Hautseite nach oben in eine Auflaufform. Die restlichen Zutaten vermengen und mit einem Pinsel oder Löffel auf den Hähnchen verteilen. Das kann ruhig 2-3 Stunden im Kühlschrank ziehen. In der Zwischenzeit kann man aus den Knochen un etwas Gemüse eine Brühe ansetzen. Den Backofen auf 170 Grad voheizen. Die Hähnchen aus dem Kühlschrank holen und wenn der Ofen soweit ist, hinein damit für ca 40 min.

2.Jetzt kommt mein Spielzeug dazu. Den Grill anheizen und mit 2 Kohleschalen die Glut in der Mitte plazieren. Nach 40 min die Hähnchen aus dem Ofen und mit einem Pinsel die Marinade wieder abwischen, damit Haut richtig knusprig werden kann und bei indirekter Hitze noch mal 30 min grillen. Ich sag euch, diese kleinen Scheißerchen werden soooo knusprig. Wer mag röstet sich einen Toast oder eine Scheibe Brot. Meine BBQ Soße drauf. Das Hähnchen in mundgerechte Stücke schneiden und ebenfalls dazu. Tomate drauf......fertig

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hähnchenschenkel ohne Knochen, klar vom Grill“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hähnchenschenkel ohne Knochen, klar vom Grill“