Elisen-Lebkuchen

leicht
( 13 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Eier 5 grösse.L
Zucker braun 200 gr.
Zuckerrübensirup 1,5 Esslöffel
Zimt 1,5 Teelöffel
Lebkuchengewürz 1 Teelöffel
Salz 1 Prise
Mandeln,gemahlen 200 gr
Haselnüsse gemahlen 200 gr.
Mandeln,gehackt 100 gr.
Zitronat (Sukkade) 100 gr.
Orangeat 100 gr.
kakaoglasur etwas
oblaten 7 cm
Puderzucker gesiebt 80 gr.
etwas wasser etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
489 (117)
Eiweiß
0,7 g
Kohlenhydrate
22,8 g
Fett
2,5 g

Zubereitung

1.eier,zucker und den zuckerrübensirup mit dem mixer 2-3 min. schaumig schlagen. zitronat und orangeat miteinander vermengen.alle anderen zutaten dazu geben und vermixen.die masse nun 2 std. quellen lassen.

2.backofen auf 160 grad vorheizen.das backblech mit backpapier belegen. nun die oblaten auf das backblech legen und den teig ca.1 cm dick darauf verteilen. ich mach das immer mit 2 kleinen löffeln.ca.20-25 min. backen.nicht länger,sonst werden sie hart.

3.die elisen abkühlen lassen.puderzucker mit etwas wasser vermischen, glasur schmelzen und die küchlein damit mit einem backpinsel bestreichen.bei mir ergab es 36 stck.

4.natürlich kann man auch grössere oblaten nehmen.bei uns gehören sie unbedingt zur adventszeit.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Elisen-Lebkuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 13 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Elisen-Lebkuchen“