Mariniertes Lammkarree mit Süßkartoffelgratin und warmem Bohnensalat

5 Std 10 Min mittel-schwer
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Für das Lamm:
Lammkarree 1 Kilogramm
Minze 1 Bund
Koriander 1 Bund
Knoblauchzehen 5 Stück
Ingwer 1 Stück
Chilischoten 2 Stück
Meersalz 0,5 Teelöffel
Zitronensaft 50 Milliliter
Balsamico Bianco 1 Esslöffel
Honig 2 Esslöffel
Wasser 1 Esslöffel
Zitronenabrieb 0,5 Teelöffel
Sonnenblumenöl 120 Milliliter
Pfeffer etwas
Für das Gratin:
Süßkartoffeln 6 Stück
Sahne 250 Milliliter
Salbei 2 Esslöffel
Knoblauchzehen 5 Stück
Fleur de sel etwas
Pfeffer etwas
Für den Bohnensalat:
Strauchbohnen frisch 200 Gramm
Bohnen grün 250 Gramm
Paprika rot 2 Stück
Knoblauchzehen 3 Stück
Kapern 40 Gramm
Kreuzkümmel gemahlen 0,5 Teelöffel
Korianderkörner 1 Teelöffel
Estragon etwas
Kerbel etwas
Zitronenabrieb etwas
Zitronensaft etwas
Salz und Pfeffer etwas

Zubereitung

Lammkarree mit Koriander und Honig

1.Das Fleisch in Stücke schneiden und die Zutaten für die Marinade (nicht zu klein gemixt) und über das Fleisch geben. Mindestens 4 Stunden marinieren.

2.Das Fleisch anschließend entweder im Backofen für 20 Minuten bei 200 Grad oder auf dem Holzkohlegrill backen oder grillen. Werden die Stücke gegrillt muss die Marinade in einem Topf warm gemacht werden und zum Fleisch gereicht werden.

Süßkartoffelgratin

3.Die Süßkartoffeln in dünne Scheiben schneiden und in eine Auflaufform schräg gegeneinander setzen. Salbei, Knoblauch, Salz und Pfeffer und die Sahne dazu geben und ca. 30 Minuten bei 200 Grad backen.

Warmer Bohnensalat

4.Die Bohnen 4 Minuten in einem Topf mit Salzwasser kochen, abgießen und abschrecken.

5.Eine große Pfanne mit 3 Esslöffel Olivenöl und einem Teelöffel Butter erhitzen, die in Scheiben geschnittenen Paprika anbraten und aus dem Öl holen.

6.Jetzt den Knoblauch, die Kapern, den Kreuzkümmel und die gemahlenen Koriandersamen anbraten.

7.Die Bohnen und die Paprika dazu geben und alles anbraten. Zum Schluss mit Zitronensaft, Salz, Pfeffer Kerbel und Estragon abschmecken.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Mariniertes Lammkarree mit Süßkartoffelgratin und warmem Bohnensalat“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Mariniertes Lammkarree mit Süßkartoffelgratin und warmem Bohnensalat“