Oreo-Brownie-Cheesecake

20 Min leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Brownie-Masse
Butter flüssig 150 g
Schokolade 250 g
Eier 2 Stk.
Haselnüsse gemahlen 100 g
Kakaopulver 3 TL
Puderzucker 100 g
Rohrzucker 100 g
Mehl 100 g
Erdnussbutter 150 g
Backpulver 1 TL
Cheesecake-Masse
Philadelphia Doppelrahmstufe 3 Päckchen
Puderzucker 100 g
Mehl 1 EL
Speisestärke 1 EL
Eier 2 Stk.
Vanillezucker 2 Päckchen
Zusätzlich
Oreo Kekse 26 Stück

Zubereitung

Browniemasse

1.Schokolade in der Mikrowelle bei ca. 300 W schmelzen. In einer Schüssel Butter, Eier, Zucker miteinander vermengen. Schokolade und die restlichen Zutaten dazu geben und gut verrühren.

Cheesecake-Masse

2.In einer zweiten Schüssel Frischkäse mit Eiern und den restlichen Zutaten gut verrühren.

3.Eine eckige Brownie-Form mit Backpapier auslegen und zuerst die Brownie-Masse darin glatt streichen. Darauf ca. 20 Oreos legen (bei mir geht es sich in der Form so aus, das ich 20 Oreos kuschelig nebeneinander legen kann, s. Foto). Darauf die Cheesecake-Masse verteilen, glatt streichen und die restlichen Oreos klein gehackt darüber verstreuen.

4.Im vorgeheizten Backofen (Umluft) bei 160 Grad ca. 50 Minuten sanft backen. Stäbchenprobe: es muss noch etwas daran kleben bleiben – besser zu feucht, weil der Kuchen noch ziemlich "nachzieht".

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Oreo-Brownie-Cheesecake“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Oreo-Brownie-Cheesecake“