Die schnellsten Plätzchen der Welt

45 Min leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Vanilleplätzchen etwas
weiche Butter 100 g
Zucker 75 g
Salz 1 Prise
Vanillezucker 1 Päckchen
Wasser 4 TL
Mehl 175 g
Erdnussbutter-Schoko-Kokos-Cookies etwas
Haferflocken 400 g
Kokosöl 120 ml
Erdnussbutter 120 g
Mandelmilch 120 ml
Rohrzucker 240 g
Kakao 30 g
Salz 0,5 TL
Vanillezucker 2 EL
Winterplätzchen etwas
Weizenmehl 70 g
gemahlene Mandeln 40 g
Vanillezucker 1 TL
Weinstein-Backpulver 3 Msp.
Zucker 30 g
Ei 1 Stk.
Cashewkerne 15 Stk.
Kakao 10 g
Sonnenblumenöl 40 ml
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1645 (393)
Eiweiß
10,6 g
Kohlenhydrate
41,2 g
Fett
20,7 g

Zubereitung

Vorbereitung:
25 Min
Garzeit:
20 Min
Ruhezeit:
3 Std 5 Min
Gesamtzeit:
3 Std 50 Min

Vanilleplätzchen: Arbeitszeit ca. 5 Min.

1.100 g weiche Butter mit 75 g Zucker und 1 Prise Salz, sowie eine Packung Vanillezucker schaumig rühren, 4 TL Wasser und 175 g Mehl zu einem glatten und festen Teig verkneten. In 4 gleichgroße Stücke teilen. Aus jedem Stück nacheinander 6 Kugeln formen und kreisförmig auf einen mit Backpapier ausgelegten Teller geben und mit einer Gabel flach drücken. Dabei auf ausreichenden Abstand zwischen den Plätzchen sorgen. Bei 450-500 Watt 3-4 Minuten in die Mikrowelle geben (nach 3 Minuten testen, ein Plätzchen durchbrechen). Die Kekse 5 Minuten stehen lassen und dann auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

Erdnussbutter-Schoko-Kokos: Arbeitszeit ca. 7 Min.

2.400g Haferflocken abmessen und zur Seite stellen. 120g Kokosöl, 120g Erdnussbutter, 120ml Mandelmilch, 240g Rohrzucker, 30g Kakao und ½ TL Salz, in eine Pfanne geben und bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen. Unter ständigem Rühren 4 Minuten köcheln lassen. Anschließend den Vanillezucker und die Haferflocken hinzufügen. Gut umrühren. Alle Haferflocken sollten mit der Masse bedeckt sein.15 Cookies mit Hilfe eines Esslöffels abstechen und auf einem Stück Backpapier verteilen. Die Cookies sollten nun ruhen – wer mag, legt sie für etwa 3 Stunden in den Tiefkühler.

Winterplätzchen: Arbeitszeit ca. 5 Min.

3.40g gemahlene Mandeln, 1 TL Vanillezucker, 3 Msp. Backpulver und 30g Zucker vermischen. Dann ein Ei und 40ml Öl hinzufügen und miteinander verrühren. Mit einem oder zwei Teelöffeln kleine Häufchen vom Teig abstechen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben. Auf jedes Plätzchen einen Cashewkern und eine getrocknete Cranberry geben. Die Plätzchen bei 180 Grad, Umluft 160 Grad, für 10 Minuten backen. Die abgekühlten Plätzchen nach Geschmack dekorieren, z. B. mit Kuchenglasur, Kuvertüre oder Marmelade.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Die schnellsten Plätzchen der Welt“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Die schnellsten Plätzchen der Welt“